Heinrich-Klein-Halle

17.08.2010 11:54 Von: Max-Planck-Gymnasium

Abteilungs- und Übungsleiter: Die Mitteilung unbedingt beachten!

Sehr geehrter Herr Welter,

die jährliche Sportstättenüberprüfung fand wieder vor den Sommerferien statt. Ich habe diese Woche den Kostenvoranschlag für die Reparatur der Ballfangnetze erhalten.

Ich möchte Sie bitten, daß Sie die Reparatur so schnell wie möglich durchführen lassen. Für den Sportunterricht brauchen wir Netze zwar nicht, aber es kommt immer wieder vor, daß sich Bälle im aufgewickelten Ballfangnetz verfangen. Um diese herunter zu bekommen, müssen wir die Ballfangnetze bedienen, was ja seit der Überprüfung nicht mehr gestattet ist.

Da Sie, aus unserer Sicht ja leider, weiterhin Haftklebemittel verwenden dürfen, ist es auch aus Schutz vor Verunreinigungen der Hallenwände und der Weichböden geboten, die Ballfangnetze schnellstmöglich reparieren zu lassen.

In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen, daß immer wieder der Hallenboden verharzt ist, Haftklebemittel auch an Klinken ist und die Geräteräume nahezu regelmäßig zugemüllt und nicht aufgeräumt sind.

 

Aufgrund der Einlagerung des Trampolins mußte nun eine neue Ordnung in den Geräteräumen hergestellt werden. Alle Bereiche wurden fotografiert. Ausdrucke sind laminiert und seit Freitag, den 13.08.2010 in den entsprechenden Bereichen der Geräteräume aufgehängt.

Ich bitte Sie darum, alle Übungsleiter über diese neue Geräteraumordnung zu informieren und daran zu erinnern, daß die Übungsleiter für saubere und richtig aufgeräumte Geräteräume verantwortlich sind.

 

Als Anlagen habe ich Ihnen die Fotos der Geräteräume und unsere Regeln für den Sportunterricht beigefügt. Bis auf die Entschuldigungsregelungen sollten diese eigentlich auch für jede Vereinsstunde gelten. Vielleicht könnten Sie die Anhänge allen Übungsleitern zukommen lassen.

-- Mit freundlichen Grüßen
-- C. Scheuermann

Unsere Sponsoren