Jahresbericht 2015

16.03.2016 12:43 Von: Rolf Lochmann & Manfred Picolin

Die Saison 2015/216 verlief für die Volleyballabteilung des TV zufriedenstellend.

TV 1878 Volleyball
Jahresbericht
Die Saison 2015/216  verlief für die Volleyballabteilung des TV zufriedenstellend.
In der laufenden Saison gab es einen Umbruch innerhalb der Damenmannschaft, die in der  Bezirksliga Ost spielt. Geplant war und dies wurde auch so umgesetzt, dass sich die erfahreneren Spielerinnen im Laufe der Saison zurückziehen und die jüngeren Spielerinnen in der Rückrunde mehr und mehr zum Einsatz kommen. Dies wurde auch konsequent umgesetzt. So sammelten die jüngeren Spielerinnen wertvolle Erfahrungen im Hinblick auf die neue Runde.
Einen Rückschritt gab es in der Jugendabteilung. Konnte man vor drei Jahren noch 3 Jugendmannschaften zum Spielbetreib anmelden, so nahm in dieser Saison nur noch eine Jugendmannschaft an der Spielrunde teil. Die Jugendmannschaft spielt in der Jugendgrundklasse 2 und  schlägt sich dort sehr achtbar.
In den nächsten Wochen und Monaten muss daher weiter daran gearbeitet werden wieder neue Spielerinnen zum Volleyball zu bringen.
Desweiteren stehen personelle Veränderungen an. Frank Braun wird als Trainer der Damenmannschaft ausscheiden und zusammen mit den älteren Spielerinnen in einer Mixed-Mannschaft spielen. Andreas Schweitzer wird das  neue, junge Team in der nächsten Saison betreuen. Auch die Jugendmannschaft soll mit einem neuen Trainerteam in die nächste Saison gehen.
Der Dank geht hier an die bisherigen Trainer und Betreuerinnen Frank Braun, Antje Friedrich und Waltraud Jung,  die in den letzten Jahren tolle Arbeit geleistet haben. Sie werden aber in der Zukunft uns sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein großer Dank geht auch an Susan Andreas, die mit den Anfängerinnen versuchen wird die dünne Spielerdecke wieder zu stärken.
Zu erwähnen bleibt noch unsere Hobbygruppe die dienstags in der kleinen Halle der Ernst-Reuter-Schule ihre Trainingszeiten hat und sich großer Beliebtheit erfreut. Hier kann ohne Stress einfach nur Volleyball gespielt werden. Neue interessierte Spieler/innen sind herzlich willkommen.

Unsere Sponsoren