Jahresbericht 2010

07.03.2011 19:01 Von: Annette Mehring & pico


Jahresbericht 2010


Die Abteilung Leichtathletik-Sportabzeichen des TV 1878 Groß-Umstadt kann auf ein gutes Sportjahr zurückblicken. Insgesamt 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten bei den 13 offiziellen Abnahmeerminen und einem Zusatztermin Anfang Oktober in den Disziplinen Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren begrüßt werden. Erfolgreich abgeschlossen haben 74 Sportlerinnen und Sportler ( 38 Jugendliche und 36 Erwachsene), die alle 5 Übungen erfolgreich abgelegt haben und ihr Sportabzeichen im Rahmen der Verleihung durch unsere Stadträtin Frau Renate Filip am 4. März 2011 im Gasthaus Krone in Gross-Umstadt erhielten. Immer wieder erfreulich ist die Zahl der Neueinsteiger/innen, dieses Jahr waren es 15 Personen, davon 14 Jugendliche und 1 Erwachsener. Die übrigen Teilnehmer sind zum Teil schon sehr viele Jahre dabei und kommen immer wieder gerne um ihre körperliche Fitness herauszufordern. Immer wieder erfolgreich ist auch die Turngruppe „POWER“ vom TSV Wiebelsbach unter der Leitung ihres Trainers Hans Hild mit 17 zusätzlichen Abzeichen.


Die jüngsten Sportler/innen waren 8 Jahre alt ( Paula Brand, Lara Büchler, Felix Fröhlich, Annalena Höger, Lennart Lortz, Paul Markert, Mika Stützer und Ligia Wunderle). Der älteste Teilnehmer Hans Zimmermann ist inzwischen 84 Jahre alt. Herr Josef Ploner wird in diesem Jahr zum 39. Mal geehrt.


Das Sportabzeichen für Familien, die mit mindestens zwei Personen aus zwei Generationen an den Start gegangen waren, erhalten Tobias und Ute Dittel, Theo und Werner Ludwig, Lea, Paul, Angelika und Christian Markert, Lena und Annette Mehring, Paul und Jens Notten-kämper mit ihrem Großvater Peter Zanus, Thalia Seibold mit ihren Großeltern Christine und Jürgen Seibold, Tobias und Doris Storck, Mika und Axel Stützer sowie Laura und Silke Termeer.

 

Möglich ist die hohe Zahl an Sportabzeichen natürlich nur unter Einsatz zahlreicher ehrenamtlicher Prüferinnen und Prüfer. Wir haben dieses Jahr 3 neue Prüferinnen: Ute Dittel, Nicole Schütz und Doris Storck. 2010 waren im Einsatz: Ute Dittel, Helmut May, Annette Mehring, Gudrun Reichwein, Nicole Schütz, Jürgen Seibold, Doris Storck, Peter Zanus und als Schriftführerin Christine Seibold. Unser Dank gilt außerdem den Schwimmmeistern des Freibades für die geleistete Unterstützung.


Die Sportabzeichenbeauftragte


Unsere Sponsoren