Wettkämpfe im Juni

03.07.2013 07:52

Jürgen Wilferth machte aus der Not eine Tugend, da seine beiden Mitwettkämpfer ausfielen. Schwimmen ließ er ausfallen und machte einen persönlichen Duathlon. Für 40 KM Rad und 10 KM Laufen benötigte er eine respektable Zeit von nur 1:55 Stunden.

Wettkämpfe im Juni

Vor den beginnenden Sommerferien drängen sich die Wettkampftermine, aktiv somit auch die TV- bzw. Lauftreffathleten.
Gregor Köbler erreichte gleich bei drei Läufen jeweils Platz 1 seiner Altersklasse. Frankfurt-Bonames und Enkheim, jeweils 10 Kilometer, in 37:15 und in 37:01 min. Das letzte Wochenende stand dann der 32. Spitzälthemer Volkslauf auf seinem Programm. Halbmarathon in 1:21:41 und Gesamtplatz 4. Sieger war hier wiederum Timo Grub mit 1:13h. Ebenso für den TV am Start waren Klaus Mikosch mit 1:50h und Petra Ulbricht, die die 2 Stunden-Schallmauer durchbrach. Weils so schön war, startete Klaus Mikosch am nächsten Tag nochmal auf der 10KM-Strecke, die er in 52:20 min packte. Christine Seibold holte sich mit 1:09h den ersten Platz ihrer AK. Jürgen Seibold hingegen war mit seiner Enkelin Thalia beim 5KM-Lauf am Start. Gemeinsam meisterten sie die Strecke in 35:31 Minuten.
In Darmstadt wurde zeitgleich der Merck-Heinerman veranstaltet. Olympische Distanz im Triathlon – Einzel- und Mannschaftswettkampf waren angeboten. Jürgen Wilferth machte aus der Not eine Tugend, da seine beiden Mitwettkämpfer ausfielen. Schwimmen ließ er ausfallen und machte einen persönlichen Duathlon. Für 40 KM Rad und 10 KM Laufen benötigte er eine respektable Zeit von nur 1:55 Stunden.

Wolfgang Kaiser

Unsere Sponsoren