Schaffe, schaffe Zäunle baue....

29.04.2008 20:16 Von: Manni Stein

Läufer erneuern die Einzäunung des Parkplatzes am Hainrich. Als Dank pflanzt Förster Willi Schäfer einen Nussbaum, für den die Läufer die Patenschaft übernehmen.

Der Zaun am Parkplatz Hainrich vor und während der Erneuerung durch den Lauftreff

Unter diesem Motto haben sich die Läufer des Lauftreff Groß-Umstadt am 26. April mit Hilfe vom Umstädter Förster Willi Schäfer an die Arbeit gemacht und den Zaun am Parkplatz Hainrich – seit Jahr und Tag der Treffpunkt des Lauftreffs – erneuert. Einen ganzen Tag lang wurde der alte Zaun, oder das was davon übrig war, entfernt und mit bestem Umstädter Holz wieder neu aufgebaut.  Für 38 Pfähle musste in Handarbeit 60 cm tiefe Löcher ausgehoben werden und nach Einsetzen der Pfähle wieder verschlossen werden. Besonderen Dank an dieser Stelle an  unseren Laufkollegen Edwin Balduf, der uns mit seiner Kettensäge tatkräftig unterstützte. Am frühen Nachmittag war es dann vollendet: knapp 30 Meter Zaun waren neu errichtet und alle Helferinnen und Helfer waren stolz auf den neuen Zaun.
Wir, die Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs, hoffen sehr, dass der von uns errichtete Zaun lange allen Besuchern auf dem Hainrich erhalten bleibt und Vandalen diesen Zaun nie zum Ziel ihrer Aggressionen nehmen.

Unsere Sponsoren