Rennsteigetappenlauf von Jörg Drechsler

03.09.2013 21:56 Von: Wolfgang Kaiser & Frank Strauch

Rennsteig Etappenlauf, mehr geht immer!

Der Rennsteig ist den Lauftrefflern in Punkto Wettkampf wohl bekannt. Begonnen hat es für uns im Jahr 1997, als sich eine große Zahl von Lauftrefflern auf nach Thüringen machte, um den traditionellen Rennsteiglauf zu testen. Wandern, Halbmarathon und Marathon standen damals auf unserem Programm. Erfolgreich wurden Jahre später auch der Supermarathon mehrfach gelaufen und wer den Rennsteig kennt, kennt auch die Streckenbeschaffenheit dieses außerordentlich schönen und anspruchsvollen Landschaftslaufes.

Nun misst die Gesamtstrecke des Rennsteiges von Ost nach West insgesamt 168,3 Kilometer bei rund 3.500 Höhenmetern. Diese Gesamtstrecke wird den LäuferInnen auch als Etappenlauf über fünf Tage angeboten und unser Ultramann Jürg Drechsler stellte sich dieser Herausforderung. Montags bis freitags hieß es täglich laufen und immer wieder laufen, Strecken zwischen 27,3 und 39,4 Kilometern. Nicht jeder Tag ist wie der andere und die Summe macht sich dann bemerkbar, wie Jörg berichtete. Am vierten Tag war er total platt, die Strecke zum Glück die kürzeste und das Ziel war auch in greifbarer Nähe. Nach dem erfolgreichen fünften und letzten Tag stand eine Gesamtlaufzeit von 18 Stunden und 38 Sekunden zu Buche. Von 36 Startern belegte er einen stolzen Neunten Platz.

Großer Glückwunsch Jörg für diese außerordentliche Leistung!

 

Wolfgang Kaiser                                                                                                                   

                                                

Unsere Sponsoren