Renaissance des Umstädter Triathlons ?

16.07.2014 20:28 Von: Wolfgang Kaiser

Nachlese vom Zeilharder Touristik-Triathlon

Verdiente Brezel-Orden werden gezeigt!

Eine aktive und erfolgreiche Mannschaft waren sie, die Umstädter Triathleten der 2. Hälfte der 90ger. Regelmäßiges Schwimm-, Rad- und Lauftraining war über Jahre angesagt – die Teilnahme mit den Olympischen Distanzen der Hessenliga stand auf dem Jahresprogramm. Auch auf den Halbdistanzen Moreth und in Erlangen wurde um Zeiten gekämpft, sogar Ironmänner brachten diese Jahre hervor.

Steht nun eine Renaissance dieser Ära bevor?  Nun, zahlreiche Pflänzchen gedeihen schon im dritten Jahr mit Beginn des RömerMan in Dieburg und den Folgeveranstaltungen.

Jetzt lockte der Zeilharder Touristik-Triathlon mit den Streckenvarianten Schnupper-, Olympische- und Mitteldistanz. Torsten May und Jürgen Wilferth vom Lauftreff wählten sich die Olympische mit 1000 m Schwimmen, 40 KM Rad und 10 KM Laufen aus. Eine super Veranstaltung ohne Zeitnahme, berichteten die Beiden, wobei der Spaß   im Vordergrund stand. Ob es Lust auf Mehr gemacht hat ? Renaissance ? Hey Jürgen, Torsten, macht mal…., Pflänzchen wollen gegossen und gepflegt werden.

Unser Bild zeigt Torsten May und Jürgen Wilferth beim Zeilharder Triathlon

 

Wolfgang Kaiser

Unsere Sponsoren