Neues Jahr, erste Ergebnisse

05.02.2013 19:35 Von: Wolfgang Kaiser

Der Januar machte es den Winteraktiven des Lauftreffs wahrlich nicht leicht.

 Neues Jahr, erste Ergebnisse   

 Der Januar machte es den  Winteraktiven des Lauftreffs wahrlich nicht leicht. Schnee, Eis und Wind sind keinen Grund zu Hause zu bleiben. Wenn Kleidung und Schuhwerk stimmen, macht Laufen richtig Spaß, sei es bei den offiziellen Trainingsterminen, beim Formtest nach Eisenbach oder beim Wintermarathon. Unser Bild zeigt Christian Geissler, Wolfgang Kaiser, Sabine Reichwein-Auer, Frank Strauch und Jürgen Wilferth. Auch Klaus Mikosch war mit bei der Winterpartie auf der 30KM-Strecke von Hergershausen nach Eisenbach. Der TV Hergershausen veranstaltet jährlich Ende Januar diesen Freundschaftslauf, der wieder von Hergershausen nach Langstadt, Schlierbach, über den Höhenrücken mit Wartturm nach Radheim und Mosbach in den Wald hinauf zur Sausteige führte. Wald- und Feldwege  waren mit geschlossener Schneedecke ausgerüstet, was eine besondere Herausforderung darstellte. Über den Höhenrücken von Mömlingen ging es selektiv Richtung Ziel, ins Naturfreundehaus nach Eisenbach, wo eine heiße Dusche auf uns wartete. Wer nicht versäumte, eine Wechselhose einzupacken, konnte sich anschließend noch trocken Hinterns stärken….da gibt es gar nichts zu Lachen !!!  Dank dem TV Hergershausen für diesen bestens organisierten Lauf.
Jörg Drechsler war zeitgleich beim Rodgau-Ultra mit 50 KM unterwegs. Zehn Runden durch Wald und Feld brachten ihn nach 5:16 Std. ins Ziel. Rückwirkend Dezember ist zu vermerken, dass er an Heiligabend seinen 13. Marathon in 2012 lief. Start und Ziel in Neubrücken im Saarland, 1250 Höhenmeter und wunderbare 15°, natürlich Plus.  4:12 Std. seine Finisherzeit. Der nächste Formtest wird am 24. Februar vom TV Groß-Zimmern angeboten. 37, 30 und 20 Kilometer sind im Angebot. Interessierte bitte bei Wolfgang Kaiser melden.

Der Lauftreff des TV Groß-Umstadts

Unsere Sponsoren