Mit Intervalltraining schneller werden

24.03.2013 09:28 Von: Frank Strauch & pico

Werden Sie schneller mit dem Intervalltraining von Frank Strauch vom Umstädter Lauftreff — jeden Mittwoch nach der Zeitumstellung ab 3. April 2013 von 18.30 bis 19.30 Uhr vom Parkplatz Hainrich.

Werden Sie schneller mit dem Intervalltraining von Frank Strauch vom Umstädter Lauftreff — jeden Mittwoch nach der Zeitumstellung ab 3. April 2013 von 18.30 bis 19.30 Uhr vom Parkplatz Hainrich.


Mit Intervalltraining schneller werden
Sind die Wege schneefrei und steigen die Temperaturen wieder an, ist es die richtige Zeit, um das Lauftraining zu intensivieren. Intervallläufe machen ausdauernd und schnell. Durch den Wechsel zwischen schnellem und langsamem Lauf werden das Herz-Kreislauf-System und die Muskeln stark stimuliert. Sie verbrauchen für die Verbrennung in der schnellen Phase mehr Sauerstoff als der Körper vorrätig hat. Die Muskelzellen schießen dann in biochemischen Prozessen, die keinen Sauerstoff erfordern, kurzfristig Energie zu. Mit diesen anaeroben Intervallen können Sie Ihre Leistungsfähigkeit verbessern.
Voraussetzung für ein Intervalltraining ist allerdings eine ausreichende Grundkondition, die durch Laufen, Radfahren oder eine andere Ausdauersportart erworben wurde. Wichtig ist auch, dass das Training gut vorbereitet wird. Vor dem eigentlichen Intervalltraining sollte man sich mindestens 15 Minuten warmlaufen. Viele Anfänger laufen beim Intervalltraining außerdem viel zu schnell. Die Geschwindigkeit sollte so gewählt werden, dass man auch die letzte Wiederholung im gleichen Tempo laufen kann wie die erste.
Das ist am Anfang schwer einzuschätzen. Die Dauer der Intervalle, die Pausen und die Anzahl Wiederholungen müssen richtig gewählt werden, damit der Körper zum einem nicht überlastet wird. Zum anderen soll ein möglichst effektives Training erfolgen. Schließlich wollen Sie ja besser werden. Soweit die Theorie.
Um das Ganze mit Leben zu füllen und Abwechslung im Training zu erreichen, bietet Frank Strauch vom Umstädter Lauftreff ein gezieltes Intervalltraining an. Hier können Sie gut aufgewärmt, in vernünftigem Wechsel zwischen Belastung und Erholung Ihre Leistung verbessern. Unter Gleichgesinnten ist es viel einfacher, den eigenen Schweinehund zu überwinden und regelmäßige Intervalle zu laufen.
Das Intervalltraining des Lauftreffs Groß-Umstadt findet jeden Mittwoch nach der Umstellung auf die Sommerzeit ab 3. April 2013 zum regulären Lautrefftermin von 18.30 bis 19.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz Hainrich oberhalb des Restaurants Farmerhaus.
Ansprechpartner  
Frank Strauch
Groß-Umstadt
Internet Kontakt über: www.tv-gross-umstadt.de/lauftreff

Unsere Sponsoren