Mit dem Lauftreff auf dem Fahrrad unterwegs.

14.09.2014 20:05 Von: Albert Welter

Am Sonntag, den 07.09. war beim Lauftreff mal nicht Laufen angesagt.

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich  um 10.00 Uhr am Gartenmarkt Welter 17 Läufer und Freunde des Lauftreffs zur zweiten Radtour in diesem Jahr.  Die Strecke ging vom Gartenmarkt Welter in Richtung Semd an der Langen Bank vorbei über Groß- Zimmern bis zum Reinheimer Teich.

Von da ab wurde das Gelände leicht hügelig. Die Fahrt ging nach Spachbrücken und weiter - den meisten unbekannt - zum Weiler Dilshofen. Jetzt wurde die Strecke etwas  anspruchsvoller bis Ober-Ramstadt und das Tempo wurde so gehalten, dass doch alle gut mit kamen. Nun führte uns die Fahrt bis zum Forsthaus Eiserne Hand nahe Darmstadt.

Dann war es nur noch ein kurzer Weg bis zur Fischerhütte, unserem ersten Etappenziel.

Es hatte sich auch schon der eine oder andere Hunger breitgemacht.Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir unsere Brotzeit dort genießen.

Nach einer schönen Rast setzte die jetzt auf 16 Teilnehmer geschrumpfte Gruppe, es gab einen Haustiernotfall, es musste zu Hause erste Hilfe geleistet werden,  ihre Fahrt in Richtung Dieburg fort. Die B26 wurde bei Rossdorf unterquert und ein wunderschöner Radweg führte uns nach einigem auf und ab nach Dieburg zur Mörsmühle.

Am Ufer der Gersprenz  wurde noch eine Abschlussrast bei Kaffee und Kuchen eingelegt.

Gegen 18.00 Uhr  waren alle verbliebenen 16 wohlbehalten mit 65 km auf dem Tacho wieder in Groß-Umstadt.

Es war ein wunderschöner Tag.

Euer Touren Guide

Unsere Sponsoren