Gregor Köbler: Gesamtsieger beim Altheimer Halbmarathon

07.07.2014 20:37 Von: Wolfgang Kaiser

Gratulation an Gregor Köbler! *** Nachlese vom 33. Spitz-Älthemer Volkslauf ***

Gregor Köbler auf dem Weg zum Gesamtsieg

Erstmals durfte Gregor Köbler die Früchte in Altheim ernten, die er durch intensives und gezieltes Training säte. In 1:22:35h war der Gesamtsieg beim Halbmarathon ihm.

Dem überglücklichen Gregor folgte zwölf Minuten später als Gesamtelfter Jürgen Wilferth. Klaus Mikosch ließ sich mit 1:55h etwas mehr Zeit, denn er hatte den Zehner am darauffolgenden Morgen noch auf seiner Agenda, 53 Minuten da seine Zeit. Für den TV finishten außerdem noch Sven Theis in 46 Min. und Jürgen Seibold in einer Stunde.

Gregor Köbler konnte seine ausgezeichnete Form eine Woche nach Altheim beim Marburger Nachtmarathon auf der Halbdistanz noch mal auf 1:20:49h steigern, elfter Platz bei 1050 StarterInnen. Im Vorfeld dieser beiden HMs stand die Teilnahme an mehreren 10er Läufen auf dem Programm, wobei in Hofheim bei 1300 StarterInnen bei einer Finisherzeit von 36:14min der 15. Gesamtplatz sicher war. Das heiße Pfingstwochenende brachte dann sowohl in Wolfskehlen als auch in Schwanheim Zeitverluste von je zwei Minuten – trotzdem wurde die Quälerei mit einem 4. und 2. Platz in der AK belohnt.

Der Bonameser Volkslauf unter dann wieder normalen Bedingungen Gregor finishte hier  in 36:22min als Gesamtdritter (1.AK). Ein Halbmarathon beim Brunnenfest in Oberrursel führte ihn über einige Taunusanstiege in 1:26h ins Ziel, was mit dem 2. Platz in der AK belohnt wurde.

 

Wolfgang Kaiser

Unsere Sponsoren