Der Dom ist das Ziel

05.11.2013 20:34

Kölle Alaaf! *** Beste Stimmung, eine Premiere und eine routinierte Wiederholungstat ***

Nein, nein, es handelt sich hier nicht um eine kirchliche Veranstaltung – unter diesem Motto stand der diesjährige Köln Marathon, der nach einigen Jahren wieder sein Ziel am Dom haben sollte. Schönstes Herbstwetter lockten Nicole Schütz und Anne Janßen, die hier ihr Marathondebut ansteuerte, zur Domstadt an den Start zu den 42,195 Kilometern. Beide erreichten begeistert und getragen von der kölschen Stimmung den Zieleinlauf.  Die Strecke war durchgängig gesäumt von einem tollen Publikum, das die Athleten ununterbrochen anfeuerte. Laute Musik, einfallsreiche Plakate und Kostüme trugen maßgeblich zu der einmaligen Stimmung bei. Im Läuferfeld selber waren auch kostümierte Läufer keine Seltenheit, ob als Kölner Dom, Pipi Langstrumpf oder Putzfrau, alle waren mit großem Spaß dabei. Anne, lief ihren ersten Marathon mit einer Zeit von 4:01 Stunden, Nicole war mit 4:27 Stunden am Dom, wo es dann für alle Finisher mindestens ein Kölsch als Belohnung gab. Anne kann sich als 83. MarathonläuferIn in die lange Liste der Marathonis einreihen, die der Lauftreff in seiner Geschichte bisher hervorgebracht hat.

Herzlichen Glückwunsch, ihr Beiden !!!

Unser Bild zeigt die Marathonis Anne Janßen und Nicole Schütz vor dem Marathonstart.

 

Wolfgang Kaiser

                                    

Unsere Sponsoren