Judoka vom TV 1878 Groß-Umstadt wieder bei EM vertreten

05.05.2018 09:26 Von: Jochen Müller

Sarina und Jochen Müller erneut für Europameisterschaft nominiert

Der Deutsche Judo Bund (DJB) hat die beiden Groß-Umstädter Judoka Sarina und Jochen Müller wieder für die EJU Kata Europameisterschaft nominiert, die an Pfingsten dieses Jahr in Koper (SLO) stattfindet.

Aufgrund ihrer gezeigten Leistungen und errungenen Titel im vergangenen Jahr, bei EJU-Turnieren (3. Platz), Europameisterschaft (9. Platz), Deutscher Meisterschaft (2. Platz), Weltmeisterschaft/World Grand Prix (2. Platz) und internationaler Deutscher Meisterschaft "German Open" (1. Platz) und dem guten Start in Brüssel im Februar 2018 (5. Platz) und dem Sieg in der Landesmeisterschaft, sind Sarina und Jochen ein fester Bestandteil der Deutschen Kata Nationalmannschaft.

Unsere Sponsoren