Zwei Niederlagen zum Saisonstart

06.10.2015 12:59 Von: Jörg Riecke & pico

Männliche D-Jugend verliert ihr Heimspiel deutlich mit 9:22

Zweite Niederlage zum Saisonstart
Männliche D-Jugend verliert ihr Heimspiel deutlich mit 9:22 (3:14)Toren


Auch im zweiten Pflichtspiel konnte die männliche D-Jugend nicht gegen die körperlich robusten Spieler aus Stockstadt/Mainaschaff mithalten. Zudem wurden zu viele Angriffe überhastet und ohne Erfolg abgeschlossen. Leider gingen die Spieler mit ihren Chancen nicht sorgfältig genug um und scheiterten zu oft am gegnerischen Keeper oder Pfosten. Die daraus gewonnenen Bälle nutzten die Gäste effektiv aus und zogen mit 14:3 Toren zur Halbzeit davon. Nach dem Seitenwechsel lief das Spiel für uns etwas besser, lediglich mit 2 Toren musste die zweite Halbzeit an den Gegner abgegeben werden. Das gibt Hoffnung für die noch junge Runde, zumal die gegnerische Mannschaft schwerpunktmäßig aus Spieler vom älteren Jahrgang 2003 besteht. In dieser Saison gibt es keine leichten Spiele, sodass man in jedem Spiel an seine Leistungsgrenze kommen muss, um in der anspruchsvollen Klasse konkurrenzfähig zu sein, so der Trainer der männlichen D-Jugend Jörg Riecke.

Es spielten:
Sebastian Sindlhauser, Maximilian Knabe, Jonah Glaser, Gökhan Gelmis, Jonas Riecke, Noél Neidow, Luis Reeg, David Milosev, Jil Riecke, Magnus Müller, Finn Keller und Fabian Geduldig.


Jörg Riecke

Unsere Sponsoren