Weibl. B-Jugend beisst sich durch

28.04.2015 21:27 Von: Anke & Jürgen Krüger

Vor- Qualifikationsturnier für Oberliga/Landesliga

Weibl. B-Jugend
Vor-Qualifikationsturnier für Oberliga/Landesliga
JSG Mädels beissen sich durch
Die Mädels von der Weininsel  mussten am vergangenen Wochenende zu einem scheinbar ungünstigen Zeitpunkt das bezirksinterne Qualifikationsturnier zur hessenweiten Oberligaqualifikation in Rödermark/Ober-Roden spielen. Nicht nur, dass drei Spielerinnen aus dem Bezirksoberliga-Meisterkader kurzfristig für sich entschieden hatten, ihre Handballschuhe an den Nagel zu hängen, und dadurch die Mannschaft in arge Personalnot brachten, waren Lisa, Jana, Jenny und Laura auch noch angeschlagen.
Die JSGlerinnen mussten bei diesem Turnier mindestens den zweiten Platz belegen, um im Mai bei der Oberligaqualifikation dabei zu sein.
Im ersten Spiel traf man auf die HSG Bachgau. Schlüssel zum Erfolg war hier eine solide Abwehrarbeit und so  gewann man das Spiel unspektakulär mit 8:4.
Nach einer kurzen Pause ging es direkt gegen den im Vorfeld ausgewiesenen Favoriten die HSG Sulzbach/Leidersbach. Diese hatte in ihrem ersten Spiel gegen die Gastgeber JSG Urberach/Ober Roden schon gepatzt und  mit 10:7 verloren, sodass sie nun gegen die Mädels aus dem Odenwald gehörig unter Druck standen. Die JSGlerinnen erspielten sich am Anfang sehr viele Tormöglichkeiten, nutzten diese aber nicht. So stand es nach 15 Minuten plötzlich 4:2 für die HSG, obwohl die JSG optisch die bessere Mannschaft war. In den verbleibenden 5 Minuten bissen die Mädels nochmals auf die Zähne und drehten das Spiel zu ihren Gunsten und zum verdienten 4:5.
Schon mit 11/2 Beinen qualifiziert ging es nun im letzten Spiel gegen die Gastgeber JSG Urberach/Ober Roden. Um noch eine Chance auf die Oberliga –Qualifikation zu haben, mussten die Gastgeberinnen gegen die Odenwälderinnen gewinnen. Um es vorweg zu nehmen, die Mädels von der Weininsel spielten souverän ihren Stiefel runter und entschieden auch dieses Spiel mit 7:4 für sich.
Bemerkenswert ist, dass sich bei diesem Turnier die zwei Bezirksoberligisten der vergangenen Spielzeit (JSG Gr.-Umstadt/Habitzheim und HSG Bachgau) gegen die Oberligisten der Saison 2014/2015 (HSG Sulzbach/Leidersbach und JSG Urberach/Ober Roden) durchsetzten.
Turniersieger wurden: Benita Kühn (Tor), Veronika Hahn (1), Alina Wallner (1), Emma Weber, Lena Tolic (3), Hannah Fernschild, Jana Krüger (1), Jenny Lisczyk (3), Lisa Wagenknecht (7), Lara Schliebs (2) und Pauline Töpfer (2).

Unsere Sponsoren