Ralf Ludwig neuer Trainer beim TV Groß-Umstadt

16.11.2017 13:22 Von: Michael Blechschmitt & Manfred Picolim

nach dem erfolglosen und missglückten Start in der Oberliga und der aktuellen Tabellensituation, zog der Verein am Dienstag die Reißleine und trennte sich von Trainer Manuel Silvestri. Trotz großer Bemühungen stellte sich der Erfolg nicht ein und die Mannschaft spielte bislang weit unter ihren Möglichkeiten. Um diese untragbare Situation zu ändern, hat der Verein ab sofort mit Ralf Ludwig einen neuen Trainer engagiert, der bereits am Dienstagabend das erste Training leitete. Ralf Ludwig ist kein unbekannter in der südhessischen Handballszene, er arbeitete bereits 10 Jahre mit Groß-Umstadts Teammanager Michael Blechschmitt erfolgreich zusammen und dabei gelang sogar der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Danach war er sehr erfolgreich in Wallau und in Groß-Bieberau tätig. „Ludwig wird unserer verunsicherten Mannschaft helfen ihr Selbstbewusstsein wieder zu finden und uns in die Erfolgsspur zurück bringen, davon sind wir überzeugt“, so Groß-Umstadts Teammanager Michael Blechschmitt. Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht zum Trainerwechsel.
 

Unsere Sponsoren