Neue Übungsleitung für Herzsportgruppe

27.09.2018 10:40 Von: D.Dorschel

Chefarzt Michael Weber und Abteilungsleiterin Christa Kreis gratulieren der neu zertifizierten Übungsleiterin für die Herzsportgruppe im TV 1878, Heike Scholl (Bildmitte). Foto: p

(dor) Der Fachbereich Herzsport des TV 1878 Groß-Umstadt hat seit Anfang des Jahres Verstärkung in der Übungsleitung erhalten. Heike Scholl aus Schaafheim hat sich mit dem Ausbildungsprofil „Innere Medizin“ qualifiziert, eine ambulante Herzsportgruppe zu trainieren. Professor Doktor Michael Weber, Chefarzt Innere Medizin II (Kardiologie) der Kreisklinik Groß-Umstadt, und Christa Kreis, Abteilungsleiterin im Reha- und Behindertensport, gratulierten der neuen Übungsleiterin und überreichten ihr im Namen des TV die erworbene Lizenz. Heike Scholl wird verlässlich auch Urlaubs- und Krankheitsvertretung für andere Übungsleiter übernehmen. Gemäß den Richtlinien des HBRS finden bis dato die Herzsportstunden ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes statt, wie Christa Kreis erklärt. Für die jahrelange Betreuung bedanke sich der Verein bei Dr. Hartmann, Dr. Seehase und Dr. Steinmeyer. „Frau Dr. Eldracher und Frau Dr. Picht werden den Herzsport jeden Mittwoch von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle weiter betreuen“, so die Abteilungsleiterin. Darüber hinaus würde der Verein sich freuen, wenn weitere Ärzte in der Region aktiv bei der Betreuung oder auch vertretungsweise durch ihre Teilnahme mitwirken könnten. Interessenten erhalten Auskünfte bei Christa Kreis, Telefon: 06078-968587, E-mail: kreis.christa@t-online.de

Unsere Sponsoren