MSG Groß-Umstadt beginnt die Rückrunde

26.01.2018 12:37 Von: Michael Blechschmitt & Manfred Picolin

MSG Groß-Umstadt beginnt die Rückrunde (Foto)

MSG Groß-Umstadt beginnt die Rückrunde
Vertragsverlängerung mit David Acic

Ab nach Kassel, heißt es für Groß-Umstadt zum Beginn der Rückrunde. Am Samstag trifft die MSG dort auf die ESG Gensungen/Kassel, die bislang eine sehr gute Runde spielt und auf dem 5. Tabellenplatz steht und das völlig zu Recht, denn die Mannschaft hat Qualität und überzeugt durch eine konsequente Abwehr und ein zielstrebiges Angriffsspiel. Das spürte Groß-Umstadt bereits im Hinspiel, als man zuhause mit 26:29 verlor.  

Da wäre Revanche angesagt, zumal sich Groß-Umstadt zuletzt siegreich zeigte und stark verbessert und stabiler auftritt. Ob dies aber auch beim heimstarken Favoriten reichen wird, lässt sich nicht prognostizieren. Da müsste alles stimmen und jeder einzelne Spieler an seine Grenzen gehen, zudem muss das Kollektiv funktionieren, wie zuletzt in Offenbach.

Unter der Woche hat derweilen Publikumsliebling und einer der Leistungsträger Groß-Umstadts David Acic seinen Vertrag um weitere 2 Jahre verlängert. Beide Seiten – sowohl der Verein, als auch der Spieler – zeigten sich erfreut darüber. David Acic: „Ich fühle mich sehr wohl hier in Groß-Umstadt und will mit meiner Entscheidung ein positives Zeichen für die Zukunft setzen. Wir wollen hier wieder erfolgreichen Handball zeigen und an die Erfolge in der Vergangenheit anknüpfen. Was ich dazu beitragen kann, werde ich mit Hingabe tun.“ Teammanager Michael Blechschmitt: „David ist ein ganz wichtiger Spieler in unserer Mannschaft, er ist ein absolutes Vorbild für alle und ein unermüdlicher Kämpfer. Wir sind sehr froh darüber, dass er uns 2 weitere Jahre erhalten bleibt.“

Gespielt wird am Samstag, 27.01.2018 um 19.30 Uhr in der Kreissporthalle Gensungen in Gensungen-Felsberg bei Kassel.

Unsere Sponsoren