Hochsprunganlage im Stadion zerstört

25.11.2017 15:54 Von: Annette Mehring

Hochsprunganlage im Stadion zerstört

Die Hochsprunganlage der Abteilung Leichtathletik-Sportabzeichen  des TV 1878 Groß-Umstadt im Ludwig-Wedel-Stadion wurde in der Zeit zwischen 20.07. und 19.08.2017 von Unbekannten zerstört.
Festgestellt wurde die Zerstörung bei der Sportabzeichenabnahme am 19.08.2017 um 14.00 Uhr durch einige PrüferInnen. „ 
Die Abdeckpaletten und die Folien wurden völlig auseinandergenommen. Der Unterbau der Anlage zwar nur teilweise, er ist aber leider nicht mehr zu reparieren. „Jetzt ist die Anlage leider nicht mehr benutzbar“ bedauert die Sportabzeichenbeauftragte Annette Mehring vom TV 1878 Groß-Umstadt.
„Die Anlage war viele Jahre bei den Sportabzeichenabnahmen in Gebrauch, muss aber jetzt komplett abgebaut werden. Nur noch die Schutzfolien und einige Schaumstoffblöcke waren zu retten.“
Das Stadion ist offenbar ein bevorzugter Treff von Jugendlichen, da immer wieder leere und zerbrochene Flaschen gefunden werden.
Dieser Abbau geschah Anfang November mit Hilfe von Helmut May, Peter Zanus und der Sportabzeichenbeauftragten.
Bevor die Sportabzeichen-Saison beginnt, beginnt der Aufbau einer neuen Hochsprunganlage, damit ab Ende Mai 2018 die ersten Sportabzeichentermine stattfinden können.
 

Unsere Sponsoren