Hart umkämpfter Sieg

11.05.2015 14:51 Von: Jürgen Krüger

JSG gegen Rodenstein 24:20

JSG Gross-Umstadt/Habitzheim
Weibl. A – Jugend
Qualifikation Bezirksoberliga

JSG – HSG Rodenstein    24:20    Hz 13:11

Hart umkämpfter Sieg
Am Samstag hatten die JSGlerinnen die HSG Rodenstein zu Gast in der Heinrich Klein Halle.
Der Gäste entpuppte sich, obwohl körperlich unterlegen, als harte Nuss für die Mädels von der Weininsel.
Zum Spiel: In den ersten Minuten suchten die JSGlerinnen die richtige Einstellung zu Spiel und Gegner, denn die HSG Rodenstein trat sehr selbstbewusst auf und wollte die zwei Punkte mitnehmen. Es dauerte etwas, bevor die Mädels in der Deckung richtig agierten und dem Gast deutlich signalisierten, dass sie nicht gewillt waren, hier etwas her zu schenken. Im Angriff spielte man zudem etwas fahrig und ließ viele gute Einschussmöglichkeiten liegen. Dadurch hatte die HSG immer die Hoffnung ihr Ziel doch noch zu erreichen. Leider änderte sich über die gesamte Spielzeit nichts an der Chancenauswertung und so bekamen die Mädels nie die nötige Ruhe und Gelassenheit in diesem Spiel. Nichts desto trotz kämpften die Mädels die Gäste nieder und gingen verdient als Sieger von der Platte.
Auch bei diesem Spiel war für den Trainer wieder ein kleiner Fortschritt zu erkennen, denn die JSGlerinnen ließen bei aller Unruhe nie die Köpfe hängen und erkämpften sich gemeinsam den zweiten Sieg in der Qualifikationsrunde.
Zum Einsatz kamen: Kathrin Gonsior (Tor), Benita Kühn (Tor), Jana Kurz, Alina Wallner, Leonie Kegel, Greta Pralle, Nadja Castro Rodrigues, Celin Ühlein, Nele Braun, Annika Wolf, Lisa Wagenknecht und  Julchen Müller.

Unsere Sponsoren