Großes Handball-Fest in Groß-Umstadt

12.09.2015 22:53 Von: Jörg Riecke

Begeisterte Handball-Jugend

Großes Handball-Fest in Groß-Umstadt



Viele teilnehmende Campkinder klagten am Donnerstag beim „Tag des Handballs“ von einer unruhigen Nacht. Zu sehr war die Vorfreude auf das Handballleistungscamp mit zahlreichen Kindern aus den umliegenden Vereinen und das am Abend folgende Spiel Groß-Umstadt, 3. Bundesliga, gegen die Rhein-Neckar Löwen, 1. Bundesliga. Ein großer Tag für unsere Handball-Talente.

Nachdem der 1. Vorsitzende des Fördervereins Groß-Umstädter Handball e.V.        Jörg Riecke die Campkinder pünktlich um 10:00 Uhr begrüßt hatte, übergab er die sportliche Verantwortung den Trainern Tim Beckmann und Markus Stanzel. Um eine optimale Förderung zu gewährleisten, mussten die 25 Kinder zunächst in zwei Gruppen eingeteilt werden. Während Tim Beckmann sich die Abwehr auf die Fahne geschrieben hatte, legte Markus Stanzel seinen Schwerpunkt im Angriff. Nach zwei Stunden höchster Konzentration war es nun an der Zeit, die mittlerweile völlig entleerten Akkus wieder aufzuladen, indem sich die zwei Gruppen bei einem üppigen Mittagessen in der Gaststätte zum Brücke-Ohl stärkten. Daran anschließend stand die zweite Trainingseinheit auf dem Programm. Damit auch jedes Kind in den Genuss beider Trainer kommen konnte, wurden die Gruppen getauscht.
Gegen 15:00 Uhr beendeten beide Trainer ihre zweite Trainingseinheit und sahen in durchaus zufriedene Gesichter.
Um die doch lange Zeit zum absoluten Höhepunkt, dem Freundschaftsspiel Groß-Umstadt gegen die Rhein-Neckar Löwen, an diesem ungewöhnlichen Ferientag zu überbrücken, boten die Organisatoren den Kindern einen Animationsfilm im Kinosaal der Stadthalle. Alle Jungs nahmen das Angebot mit großer Freude an und sahen bei Brezel und Apfelsaftschorle den kurzweiligen Film. Der krönende Abschluss an diesem ereignisreichen Donnerstag war ohne Zweifel das Einlaufen der Campkinder mit den beiden Bundesligisten vor über 1.000 handballbegeisterten Zuschauer.
Was für ein Erlebnis für die Junghandballer!

Die Mühen haben sich gelohnt, so der sichtlich zufriedene 1. Vorsitzende des Fördervereins Groß-Umstädter Handball e.V. Jörg Riecke.
Die Groß-Umstädter Handballschule bedankt sich beim Förderverein Groß-Umstädter Handball e.V. für die finanzielle Unterstützung und bei der Volksbank Odenwald e.G. für die Sachspende von 14 Handbällen für den Jugendbereich. Zudem bedankt sich die Groß-Umstädter Handballschule bei den Organisatoren und allen Helfern, die einen erfolgreichen „Tag des Handballs“ erst möglich machten.

Jörg Riecke
Groß-Umstädter Handballschule

Unsere Sponsoren