Umstadt gewinnt gegen die TSG Münster 26:23

26.11.2017 09:48 Von: Michael Blechschmitt & Manfred Picolin

Groß-Umstadt motiviert vor wichtigem Heimspiel
MSG Groß-Umstadt – TSG Münster

Gestärkt durch den Sieg in Hüttenberg und motiviert, tritt Groß-Umstadt am Sonntag gegen die TSG Münster in eigener Halle an. Die Mannschaft will dabei weiter Boden gut machen und gegen den Tabellenzehnten unbedingt gewinnen um die Plätze zu tauschen. Ein Sieg würde Groß-Umstadt weiter nach oben klettern lassen und Perspektiven ins Tabellenmittelfeld eröffnen.

Dabei hofft die MSG, das Torwart Marcel Bolling und Max Brunner ihre Verletzungen auskuriert haben und mit ins Geschehen eingreifen können. Trainer Ludwig: „Wir waren in Hüttenberg nicht unbedingt „Oscar“ verdächtig, was die spielerische Leistung anging, aber wir haben über die Motivation und den Kampf ins Spiel gefunden und uns den Sieg redlich verdient. Darauf wollen wir aufbauen und gegen Münster versuchen unsere Angriffsdisziplin weiter zu verbessern und die Abwehr zu stabilisieren.“

Die TSG Münster, die auch schon in der 2. Liga mit uns spielte, hat sich als gute Oberliga Mannschaft etabliert und darf nicht unterschätzt werden. Der Verein hat eine hervorragende Jugendarbeit und bringt immer wieder Talente an höhere Klassen heran. Insgesamt spielen sie sehr körperbetont, mit einer aggressiven und stabilen Abwehr und im Angriff mit vielen Varianten. Wieder keine leichte Aufgabe. Aber das weiß unser Team jetzt und wird auf alles vorbereitet sein.

Groß-Umstadts Teammanager Michael Blechschmitt: „Wir freuen uns auf das Heimspiel und wollen dem von uns bisher nicht gerade verwöhntem Publikum eine gute Leistung zeigen und natürlich als Sieger vom Platz gehen. Wir hoffen dabei wieder auf die lautstarke Unterstützung der Fans!“
 
Gespielt wird am Sonntag, 26.11.2017 um 17.00 Uhr gegen die TSG Münster in der Heinrich Klein Halle, Groß-Umstadt.

Unsere Sponsoren