Groß-Umstadt beendet erste Vorbereitungsphase mit klarem Sieg

03.07.2017 09:20 Von: Michael Blechschmitt & Manfred Picolin

TV Reinheim – MSG Groß-Umstadt 19:37 (11:17)

Groß-Umstadt beendet erste Vorbereitungsphase mit klarem Sieg

TV Reinheim – MSG Groß-Umstadt 19:37 (11:17)
Groß-Umstadt beendet erste Vorbereitungsphase mit Kantersieg

Auch im zweiten Vorbereitungsspiel kam die neu formierte Mannschaft der MSG Groß-Umstadt am Freitagabend zu einem überzeugenden Sieg. Mit 37 : 19 konnte gegen den starken Landesligisten Reinheim gewonnen werden. Neuzugang Marc Oliver Teuner erzielte insgesamt 9 Treffer und lenkte mit David Acic geschickt das Spiel. Dabei konnte Groß-Umstadt aufgrund einiger Blessuren nicht alle Spieler einsetzen und musste mit 8 Feldspielern und einem Torwart auskommen. Das störte die Mannschaft aber überhaupt nicht und sie zeigte, dass sie bereits über eine gute Konstitution verfügt und sich auch spielerisch verbessert hat. Ganz nach dem Motto: "Prellen verboten" wurde ordentlich Tempo gemacht und in der Abwehr auch mal wieder Abwehr gezeigt. Dieser zweite Auftritt lässt für die bevorstehende Oberligasaison hoffen.

Jetzt geht es noch einmal in eine aktive Pause, bevor am 24.07. die zweite Vorbereitungsphase beginnt. Trainer Manuel Silvestri: „Wir wollen optimal vorbereitet in die Saison gehen und haben in den vier Wochen der ersten Phase ein solides Fundament gelegt. Die Jungs ziehen voll mit, die Neuzugänge waren sehr schnell integriert und geben der Mannschaft einen neuen Charakter. In der zweiten Phase werden wir mit der Feinarbeit beginnen. Das Auftreten in Reinheim war schon ganz ordentlich, aber es geht noch besser.“

In Reinheim spielten:
Thomas Bolling, Max Brunner 3, Daviv Acic 5, Justin Kraus 4, Joshua Kraus 4, Ben Göttmann 6, Lorenz Schevardo 3, Tom Seifert 3 und Marc-Oliver Teuner 9/4.
Nicht dabei waren:
Marcel Bolling, Kai Kramer, Roman Wesche, Marko Sokicic, Milan Stancic und Dennis Daschevski.


Unsere Sponsoren