Aktivitäten der Monate Mai und Juni

10.06.2019 19:55 Von: Wolfgang Kaiser

Marathons liegen in der Luft

Gregor Köbler in Mainz auf der Theodor-Heuß-Brücke bei KM 22.

Der Marathon stand wieder im Vordergrund der Wettkampfaktivitäten, wobei der Vulkantrail im Vogelsberg mit seinen 71 Kilometern als landschaftlich reizvolles Erlebnis Rudi Nickels besonders begeisterte. Bei gutem Laufwetter war er nach 11:16 Stunden glücklich im Ziel.

Anderes Gelände bot sich Gregor Köbler beim 20. Mainz-Marathon. Unter Superbedingungen starteten rund tausend LäuferInnen bei diesem Jubiläumslauf – die  Strecke gesäumt von lautstarken Zuschauern. Gregor konnte hier als Gesamt 21ter in 2:54:18h das Ziel und somit den 1. Platz in seiner Altersklasse erreichen.

Jörg Drechsler ist schon Stammgast beim Darmstädter Knastmarathon – seine fünfte Teilnahme auf den 24 Ruden in der JVA. Insgesamt 142 StarterInnen, darunter vier Häftlinge begeisterten sich für diese kuriose Veranstaltung, die Jörg nach 4:05h finishte. Freiheit für ihn nun beim Hollenlauf im Hochsauerland. Zweimal über den Kahlen Asten mit anspruchsvollen Trails machten diesen 55,3KM-Lauf aus. Nach 6:40h war Jörg im Ziel.

Martin Duda vermeldete seine Teilnahme am Hamburg-Marathon, den er in schönen 3:48h meisterte. Auch Siegfried Hartleif war in Sachen Marathon wieder aktiv. Würzburg stand für ihn auf dem Programm und er konnte dort den zweiten Platz in seiner AK in 4:09h erlaufen. Zu seiner Überraschung wurde eine Flasche Mineralwasser als Preis überreicht. Bekanntlich wächst bei Würzburg doch auch gescheiter Frankenwein…na ja, in Umstadt gäb's das nicht.

 

Wolfgang Kaiser

 

Unsere Sponsoren