Achtbar geschlagen

26.05.2015 06:45 Von: Jürgen Krüger & pico

Freiluftturnier der weibl. A-Jugend in Grossauheim

JSG Gr.-Umstadt/Habitzheim
Weibl. A-Jugend
Feldhandballturnier TS Grossauheim

Achtbar geschlagen

Am Samstag startete die A-Jugend in ihre Freiluft –Saison in Grossauheim bei Hanau. Da sich leider nur die JSG für die Altersklasse gemeldet hatte und keine weiteren A-Jugenden an diesem Turnier teilnehmen wollten, starteten die JSGlerinnen kurzerhand beim Damenturnier. Im ersten Spiel traf man auf die Auswahl der Uni Gießen und trotz harter Gegenwehr von den Mädels aus Umstadt musste man sich unglücklich mit 4:6 geschlagen geben. Im zweiten Spiel ging es gegen den VFB Driedorf auch hier spielten die JSGlerinnen gut mit, gingen aber mit ihren Tormöglichkeiten leider zu fahrlässig um, sodass sie sich wieder mit 4:6 geschlagen geben mussten. Sichtlich angeschlagen lief das letzte Spiel gegen die HSG Maintal in den ersten Minuten völlig an den Mädels vorbei. Erst als die Maintalerinnen versuchten, den JSGlerinnen mit völlig unnötiger Härte endgültig den Schneid abzukaufen, wehrten sich die Mädels und bei einem Spielstand von 0:8 konnten noch 7:9 verkürzen. Letztendlich verlor man dieses Spiel dann aber doch mit 7:10. Auch wenn alle Spiele verloren gingen hat die weibl. A-Jugend die Herausforderung bei diesem Damenturnier angenommen und sich achtbar geschlagen.
Es spielten: Julchen Müller, Celine Ühlein, Jana Kurz, Annika Wolf, Greta Pralle, Tabea Rippert, Nele Braun und Leonie Kegel.

Unsere Sponsoren