4 Groß-Umstädter Sportler bei der Ehrungsveranstaltung

21.03.2015 18:27 Von: Annette Mehring & pico

des Sportkreises Darmstadt-Dieburg

Unser Bild zeigt v.l.n.r. Mehrfacherwerber Heinz Ohl (35-mal), die Sportabzeichenbeauftragte vom TV 1878 Groß-Umstadt Annette Mehring, Hans Joachim Wolter (25-mal) und Frau Erika Schuchmann, die die Ehrung vornahm. Auf dem Bild fehlen Karl-Josef Ritter (30-mal) und Peter Zanus(35-mal).

4 Groß-Umstädter Sportler bei der  Sportabzeichen-Ehrungsveranstaltung des Sportkreises Darmstadt-Dieburg
Auf Initiative der Sportabzeichenbeauftragten Frau Erika Schuchmann fand die Ehrungsveranstaltung des Sportkreises Darmstadt-Dieburg für die erfolgreichen Mehrfacherwerber und Abnehmer des Sportabzeichens erstmals in den Räumen der Stadt- und Kreis-Sparkasse Darmstadt am Luisenplatz statt. Sie konnte dort zahlreiche erfolgreiche Mehrfacherwerber des Sportabzeichens und die Stützpunktleiter der Vereine begrüßen. „ Die Vereine und Schulen haben einen super Job gemacht, sagte Erika Schuchmann bei ihrer Begrüßung.
Gemeinsam mit dem Sportkreisvorsitzenden Hans-Dieter Karl und Vorstandsmitglied Inge Eckmann zeichnete Erika Schuchmann insgesamt 45 Sportler aus, die das Sportzeichen mindestens 25 Mal abgelegt haben.
Vom TV 1878 Groß-Umstadt waren 4 Sportler zum wiederholten Male erfolgreich:
35 Mal haben Heinz Ohl und Peter Zanus das Sportabzeichen absolviert und für seine 30. Abnahme wurde Karl-Josef Ritter geehrt. Für 25 Sportabzeichen erhielt Hans Joachim Wolter  – wie auch die anderen zu Ehrenden -  aus den Händen der Sportabzeichenbeauftragten Erika Schuchmann seine Ehrenurkunde mit einem kleinen Präsent.

Unsere Sponsoren