Zweiter Sieg in Folge für die männliche E-Jugend in der Qualifikation

14.05.2014 11:17 Von: Jörg Riecke & pico

Am vergangenen Wochenende landete die männliche E-Jugend, nachdem man am Spieltag zuvor den TV Beerfelden in heimischer Halle bezwingen konnte, gegen die MJSG Groß-Zimmern/Dieburg den zweiten Sieg mit 20:7 in Folge.

Zweiter Sieg in Folge für die männliche E-Jugend in der Qualifikation

Am vergangenen Wochenende landete die männliche E-Jugend, nachdem man am Spieltag zuvor den TV Beerfelden in heimischer Halle bezwingen konnte, gegen die MJSG Groß-Zimmern/Dieburg den zweiten Sieg mit 20:7 in Folge.

Unsere Spieler unter der Leitung von Dominik Wejwoda kamen besser ins Spiel und bauten gleich einen beachtlichen Vorsprung aus. Durch taktische Übersicht im Angriff und gute defensive Arbeit setzte sich das Team bereits in der ersten Halbzeit deutlich von der MJSG Groß-Zimmern/Dieburg ab. Vor allem die konzentrierte Arbeit im Abwehrbereich führte dazu, dass wenige Gegentore zustande kamen.
Nachdem in der ersten Halbzeit der Grundstein zum Sieg mit einer 11:1 Führung gelegt wurde, musste man gleich nach der Pause einige Unachtsamkeiten in der Abwehr hinnehmen, sodass der Gegner in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit einige Tore erzielten konnte.
Durch eine tolle Torwartleistung und wieder einmal die nicht enden wollende Laufbereitschaft aller Spieler, sowohl in Abwehr als auch Angriff, konnten unsere Jungs dem Spiel die richtigen Impulse geben und am Ende verdient als Gewinner vom Platz gehen.

Es spielten:
Sebastian Sindlhauser, Jonas Riecke, Noél Neidow, Laro Backeberg, Philipp Milosev, Konstantin Knabe, Luis Reeg, Philipp Pfuhl, David Milosev


Jörg Riecke

Unsere Sponsoren