Weibliche B-Jugend 2014/15

13.05.2014 15:05 Von: Anke & Jürgen Krüger & pico

Die diesjährige weibl. B-Jugend der JSG besteht aus den Jahrgängen 98, 99 und 2000.

Hinten von links nach rechts:
Trainer Jürgen Krüger, Jennifer Lisczyk, Senissa Reeg, Barbara Cardoso Mendes, Joelle Schumann, Veronika Hahn, Nele Braun, Co-Trainer Lucas Haas.
Vorne von links nach rechts:
Greta Pralle, Leonie Kegel, Lisa Wagenknecht, Benita Kühn, Jana Krüger, Vivien Reining, Lara Schliebs.
Auf dem Bild fehlt Alina Wallner.



Weibliche B-Jugend 2014/15

Die diesjährige weibl. B-Jugend der JSG besteht aus den Jahrgängen 98, 99 und 2000. Wie die meisten anderen Vereinen in der Umgebung, hat auch die Spielgemeinschaft des TV Gr.-Umstadt / TSV Habitzheim im weiblichen Jugendbereich das Problem, eine zahlenmäßige und schlagkräftige Truppe für den Spielbetrieb zu stellen. Daher müssen für diese Saison drei Jahrgänge zusammen spielen. Es ist dem jüngsten Jahrgang geschuldet, dass man in dieser Spielzeit nicht für die Oberliga-Qualifikation gemeldet hat. Auch wenn die Mädels des 2000er Jahrgangs technisch in der höchsten Spielklasse für diese Altersklasse mithalten könnten fehlen ihnen die körperlichen Voraussetzungen, um bei der schnellen und gleichzeitig robusten Spielart in der Oberliga standhalten zu können.
Um in der aktuellen Bezirksoberliga-Qualifikation zu bestehen wird verstärkt die Deckungsarbeit und der Tempogegenstoß in allen Varianten in bis zu drei Trainingseinheiten pro Woche trainiert. Nach Abschluss der Qualifikationsrunde werden dann das Kleingruppenspiel und der Angriff im gebundenen Spiel den Großteil des Trainings ausfüllen.
Was diesen zusammen „gewürfelten Haufen“ jetzt schon auszeichnet ist der Wille, sich zusammen immer weiter verbessern zu wollen, dafür auch an Grenzen zu gehen und andere Dinge hinten anzustellen. Oder wie sollte man es sonst beschreiben wenn Spielerinnen in diesem Alter zum Beispiel trotz Verletzung oder Krankheit in die Sporthalle kommen, um an der Seitenlinie dem Training beizuwohnen?

Unsere Sponsoren