Weibl. Jugend D ist Bezirksmeister

21.03.2009 17:19 Von: Kai Cezanne

D1 gegen JSG Odenwald 24:13 Mit einem klaren Erfolg machte die D1 am letzten Spieltag der Saison die Bezirksmeisterschaft perfekt.

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim – Handball.

Weibliche D-Jugend, Bezirksoberliga:

D1 – JSG Odenwald 24:13 (13:4).

Mit einem klaren Erfolg machte die D1 am letzten Spieltag der Saison die Bezirksmeisterschaft perfekt. Im Hinspiel hatte es nur zu einem knappen Sieg gereicht und entsprechend konzentriert gingen die JSG-Spielerinnen zunächst zur Sache. Das zahlte sich schnell aus, dank einer aufmerksamen Abwehr und vieler schneller Gegenstöße stand nach zehn Minuten 8:1 und die Begegnung war schon so gut wie entscheiden. Vor allem im zweiten Durchgang ließ es D1 dann etwas geruhsamer angehen, ohne dabei die Kontrolle zu verlieren und durfte sich nach dem Schlusspfiff als Bezirksmeister feiern lassen. Im letzten Saisonspiel war die Mannschaft erstmals komplett, es spielten Fabienne Cezanne (8), Britta Schneider (6), Greta Doberstein (3), Anna Trautmann (3), Lena Schütz (2), Jana Kurz (1), Fiona Danz (1), Rebecca Amend, Alessia Schümann und die beiden Torhüterinnen Nina Böhm (erste Halbzeit) und Diana Weingärtner dabei. Mit 25:3 Punkten und 350:231 Toren wurde die Runde auf dem ersten Platz beendet, womit zu Saisonbeginn niemand wirklich gerechnet hatte. Mehr als die Hälfte der Spielerinnen rückt jetzt in die C-Jugend auf und hat sich dort das große Ziel gesetzt, die Qualifikation für die Oberliga und damit die höchste Spielklasse in dieser Jahrgangsstufe zu schaffen.
Bildunterschrift: Die weibliche D-Jugend der JSG-Handballer ist Bezirksmeister. Stehend von links: Trainer Kai Cezanne, Diana Weingärtner, Rebecca Amend, Nina Böhm, Greta Doberstein, Anna Trautmann, Britta Schneider und Trainer Niklas Brück. Kniend von links: Fiona Danz, Jana Kurz, Alessia Schümann, Lena Schütz und Fabienne Cezanne.file:///Users/manfredpicolin/Desktop/Spielbericht%20und%20Foto%20JSG-Handball,%20wD-Jugend.rtfd/

 

Unsere Sponsoren