Weibl. Handball-E-Jugend erreicht 2. Platz

15.06.2008 21:12 Von: Anke & Jürgen Krüger

Beim Turnier in Beerfurth

Handball - Weibl. E-Jugend

 

Toller zweiter Platz auf dem Turnier beim TSV Beerfurth

 

Am Sonntag, den 15.06.2008 machten sich 11 Spielerinnen der weibl. E-Jugend auf, um beim Handballturnier des TSV Beerfurth teilzunehmen. Verzichten musste die Mannschaft an diesem Tag auf Lisa, Greta und Katrin, die verhindert waren. Dafür spielte erstmals Julia Schöpp für die JSG.

 

Die Mannschaft kam gut ins Turnier und konnte gleich im ersten Spiel die JSG Gersprenztal mit 5:3 besiegen. Dabei ist besonders die gute Abwehrarbeit zu erwähnen, die den Gegnerinnen das Leben schwer machte. Lediglich das Angriffsspiel war zu Beginn etwas zu statisch, wurde aber im Verlauf des Spieles besser.

 

Im zweiten Spiel war von der guten Abwehrarbeit leider wenig zu sehen. Bis zum Schluss war einigen Spielerinnen nicht klar, wer ihr Gegenspieler war. Dies nutzte die clevere Mannschaft aus Rodenstein aus und besiegte uns recht deutlich mit 5:1.

 

Im letzten Spiel lief zu Beginn wenig zusammen. Immer wieder verzettelten sich einige Spielerinnnen in Einzelaktionen oder verloren den Ball beim Prellen auf dem unebenen Rasenplatz. Nach einiger Zeit begann die Mannschaft allerdings, sich zu wehren: es wurde um die Bälle gekämpft, besser zusammen gespielt und vor allem trauten sich verschiedene Spielerinnen aufs Tor zu werfen. Leider konnten von den so erkämpften glasklaren Torchancen kaum welche verwandelt werden, wodurch das Spiel mit 3:2 verloren wurde.

 

Alles in allem kam die Mannschaft auch aufgrund der geringen Gegentore auf einen tollen zweiten Platz.

 

Es spielten: Anna Langer, Hannah Christ, Benita Kühn, Nina Pillatzke, Jenni Lysczik, Ana Rita Ferreira de Oliveira, Lara Schliebs, Alina Wallner, Maja Stützer, Kim Grimm und Julia Schöpp.

 

 

 

Unsere Sponsoren