Weibl. E-Jugend gewinnt 6:12 beim TV Goldbach

25.11.2008 00:55 Von: Anke Krüger & pico

Mit verbesserter Abwehr klaren Sieg gefeiert

SG Groß-Umstadt/Habitzheim

Handball - Weibl. E-Jugend

 

TV Goldbach           -           JSG Groß-Umstadt/Habitzheim            6:12  (3:7)

Mit „nur“ 10 Spielerinnen machten sich die Mädels am vergangenen Samstag auf zum bisher punktlosen TV Goldbach. Auch in diesem Spiel zeigte sich wieder, wie schön die Mannschaft mittlerweile miteinander spielt (besonders in der ersten Halbzeit). Wieder konnte sich die Hälfte der Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen. Auch die Abwehr zeigte sich etwas verbessert, wobei es uns die Gegnerinnen auch nicht sonderlich schwer machten. Zu erwähnen ist noch, dass sich die Mannschaft nicht von der wirklich rüden Gangart des Gegners anstecken ließ, sondern die Vorgaben der Trainerin bezüglich der Abwehrarbeit nach dem Ball umsetzte. So konnte das Spiel dann auch völlig verdient mit 12:6 gewonnen werden.

Zum Einsatz kamen: Benita Kühn und Katrin Gonsior (im Tor und im Feld), sowie Jenni Lisczyk (1), Nina Pillatzke, Lisa Wagenknecht (7), Nina Thoma (1),  Ana Rita Ferreira d´Oliveira (2), Kim Grimm, Greta Pralle und Anna Langer (1).

Unsere Sponsoren