Weibl. E-Jugend beim Turnier in Nieder-Kinzig

21.05.2008 16:01 Von: Fam Krüger

Gegen JSG Odenwald 3:2 gewonnen und 1:2 verloren. Gegen die HSG Gersprenz wurde 5:8 und 2:6 verloren

Nachtrag zum Turnier in Nieder-Kinzig am 10.05.2008

 

Bereits am Samstag vor einer Woche trafen sich die Mädels der weibl. E-Jugend in aller Herrgottsfrühe (9 Uhr), um sich auf den Weg zum ersten Turnier zu machen. Bei diesem Turnier nahmen leider nur noch zwei weitere Mannschaften (JSG Odenwald und WJSG Gersprenz) teil. Erfreulicherweise waren diese drei Mannschaften allerdings nahezu gleichstark, sodass die unsere Mädels gut mitspielen konnten. Wie in den vergangenen Wochen auch zeigte sich auch beim Turnier eine Leistungs-steigerung. Besonders das ballbezogene Abwehrverhalten hat sich verbessert und auch das Spiel miteinander klappt schon gut. So konnte im ersten Spiel gegen die JSG Odenwald der erste Sieg (3:2) errungen werden und auch das zweite Spiel gegen diese Mannschaft gestaltete sich mit 1:2 denkbar knapp. Die beiden Spiele gegen die WJSG Gersprenz wurden mit 5:8 und 2:6 verloren, wobei der Gegner sehr körperbezogen spielte und dies durch den Schiedsrichter leider nicht geahndet wurde. Verbesserungsfähig sind sicherlich der Tordrang und die Wurfausbeute unserer Mannschaft. In diesen Punkten waren die Gegnerinnen etwas besser.

 

Alles in allem ein schönes Turnier am Waldrand mit Wasserdusche und Autogrammstunde zweier Spieler aus Grosswallstadt, bei dem die Mannschaft viel Spaß hatte.

 

Es spielten: Anna Langer, Kathrin Gonsior, Hannah Christ, Benita Kühn, Greta Pralle, Nina Pillatzke, Lisa Wagenknecht, Jenni Lysczik, Ana Rita Ferreira de Oliveira, Lara Schliebs, Alina Wallner und Kim Grimm.

Unsere Sponsoren