Weibl. C-Jugend gewinnt bei der HSG Bachgau 20 : 24

18.09.2013 08:07 Von: Anke & Jürgen Krüger

Oberliga Süd Foto: Wir wünschen gute Besserung

JSG Gross-Umstadt/Habitzheim

Weibl. C-Jugend

Oberliga Süd

HSG Bachgau – JSG Gross-Umstadt/Habitzheim

Am Winzerfest-Samstag begann für die Mädels von der Weininsel die Oberliga-Saison 2013/2014. Mit gemischten Gefühlen machte sich die Mannschaft der JSG um 14.15 Uhr Richtung Großostheim auf. Durch die Ausfälle von Barbara, Jenny (Meniskus-OP) und Joelle (Handbruch) war der ohnehin kleine Kader auf 8 Spielerinnen inkl. Torhüterin zusammen geschrumpft. Des Weiteren holte man sich in der Qualifikation für die Oberliga bei der HSG Bachgau eine unnötig deutliche Niederlage ab.

Aber als der Schiedsrichter anpfiff gingen die Mädels der JSG motiviert das Spiel in der Abwehr an und ließen den Gastgeber im Angriff kaum Entfaltungsmöglichkeiten. Wenn doch etwas durchkam war Benita im Tor auf dem Posten. Benita konnte von den sechs Siebenmetern, die gegen die JSG verhängt wurden, vier halten!

Im Angriff dagegen ging die JSG fast schon fahrlässig mit ihren zum Teil sehr schön heraus gespielten Torchancen um. Dadurch ließ man den Spielerinnen von Bachgau immer die Hoffnung den 2 bis 3 Tore Vorsprung noch einholen zu können. Diese Fahrlässigkeit oder Nervosität vor dem Tor wurde leider seitens der Mädels aus Umstadt/Habitzheim das ganze Spiel über nicht abgelegt und so war die optische Überlegenheit an der Toranzeige nicht wirklich zu sehen. Mit einer 9:11 Führung für die JSG ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit dasselbe Bild man erspielte sich Torchance um Torchance aber man verwertete nur gefühlte 50% dieser Möglichkeiten. Somit ließ man immer wieder das Fünkchen Hoffnung aufkeimen obwohl man in dieser zweiten Spielzeit den Gastgeber nie näher als 3 Tore heran kommen ließ. Trotz nur einer Auswechselspielerin ließen die JSGlerinnen das Tempo nie sinken und kämpften und rackerten, um die zwei Punkte, die sie dann auch verdient hatten, mit nachhause zu nehmen. Das Spiel endete 20:24 für die Mädels der JSG. Leider ist dieser Sieg teuer bezahlt worden, denn Jana fällt nun für 2 Wochen mit einer schweren Schulterprellung aus.

Es spielten: Benita (Tor), Lea (1). Hannah C. (1), Alina (5), Jana (3), Lara (2), Lisa (12) und Hannah B.


Unsere Sponsoren