Weibl. B-Jugend Feldhandball – Turnier in Rodgau/Nieder Roden

21.06.2014 08:52 Von: Anke & Jürgen Krüger & pico

..in dem sich völlig verdient die HSG aus dem Darmstädter Raum mit 9:6 gegen die JSG durchsetzte und damit den Turniersieg errang.

JSG Gross-Umstadt/Habitzheim
Weibl. B-Jugend
Feldhandball – Turnier in Rodgau/Nieder Roden

Am Fronleichnam nahmen die Mädels der JSG am Feldhandball – Turnier in Nieder Roden teil und um es gleich vorweg zu nehmen die Mannschaft setzte ihr Motto „Mit Vollgas Spaß“ 100%tig um.
Das Turnier war sehr gut organisiert und ließ keine Wünsche offen.
In zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften und einer Spielzeit von 2 x 7 Minuten setzten sich die JSGlerinnen in ihrer Gruppe gegen den HSV Götzenhain 5:0, gegen die SG Dietesheim/Mühlheim 7:2, gegen die HSG Rodgau/Nieder-Roden 9:1 und gegen die TSG Bürgel 1 mit 8:6 als Gruppensieger durch. Bis hierhin hatte die Mädels viel Spaß miteinander und der Anfangsmüdigkeit (Turnierbeginn 10.00 Uhr) war einem Grinsen in den Gesichtern der Mädels gewichen.
Im Halbfinale traf man nun auf den Gruppenzweiten der anderen Staffel, den TuS Kriftel. Auch hier setzten sich die Odenwälderinnen mit 9:8 durch und standen so, mit einem noch breiteren Grinsen im Finale. Im Endspiel wartete nun die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden auf die Mädels der Weininsel. Da man sich aus Oberliga-Zeiten kennt und ein freundschaftliches Verhältnis pflegt, entstand ein untypisches Endspiel ohne jegliche Härte dafür mit vielen Lachern, in dem sich völlig verdient die HSG aus dem Darmstädter Raum mit 9:6 gegen die JSG durchsetzte und damit den Turniersieg errang.
Nach der Siegerehrung ließ man es sich die beiden Finalisten nicht nehmen sich zusammen auf einen Gruppenmannschaftsfoto abzulichten und sich für die anstehende Runde gegenseitig Glück zu wünschen.
Turnierzweiter in Nd.-Roden wurden: Benita Kühn (Tor), Lisa Wagenknecht (9), Nele Braun (6), Alina Wallner (17), Jana Krüger (3), Lara Schliebs (5), Vivien Reining (2), Greta Pralle (1), Veronika Hahn (1), Jenny Lisczyk, Leonie Kegel und Zoé Raphalen.

Unsere Sponsoren