Und wieder ein Sieg für die weibl. D-Jugend

25.11.2007 15:06 Von: Kai Cezanne

16:23-Sieg bei der JSG Rodenstein

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim – Handball.

Weibliche D-Jugend, Bezirksoberliga:

JSG Rodenstein – JSG 16:23 (7:10).

Mit einer soliden Leistung kam das JSG-Team zu einem verdienten Sieg und liegt mit jetzt 10:4 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Alle JSG-Spielerinnen waren in der Abwehr sehr aufmerksam und eroberten sich immer wieder den Ball. Leider kamen einige Pässe im Tempogegenstoß nicht an und auch die Wurfausbeute hätte deutlich höher sein können. So wurden zum Beispiel alle drei Siebenmeter leichtfertig vergeben. Dennoch kamen die Gastgeberinnen nie auf weniger als drei Tore heran. Im Angriff zeigte die Mannschaft teilweise schönes Zusammenspiel, diese Ansätze müssen im Training und in den nächsten Begegnungen ausgebaut werden. Die Tore für die JSG erzielten Vicky Keil, Britta Schneider und Fabienne Cezanne (jeweils 7) sowie Sarina Kemper (2). Den Job im Tor teilten sich diesmal Fabienne Cezanne und Greta Doberstein, außerdem spielten Nina Böhm, Nadine Feldmann, Lara Pilz, Anna Trautmann, Venera Zeqiraj, Shawnee Thierolf und Lena Schütz aus der E-Jugend.

Am kommenden Samstag, dem 1. Dezember, steht das Heimspiel gegen den noch ungeschlagenen Klassenprimus HSG Sulzbach/Leidersbach an. Anpfiff ist um 14.30 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle.

 

Unsere Sponsoren