Überlegener Sieg der weibl. E-Jugend

26.11.2007 20:38 Von: Lea Heinrich & Lena Schütz

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim gewinnt gegen Eppertshausen/Münster mit 26:14

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim / HSG Eppertshausen/Münster 26:14 (16:8)

weibliche E-Jugend

 

Am Samstag empfingen wir die HSG Eppertshausen/Münster, das Spiel lief von Anfang an gut, jeder war bei der Sache und konzentrierte sich auf seine Gegenspielerin. Lisa, die sich von ihrer stärksten Seite zeigte,deckte von Anfang an die beste Spielerin der HSG und hatte sie sehr gut im Griff, obwohl sie ihr körperlich unterlegen war ! Lena und Rebecca zeigten sich ebenfalls von ihren Schokoladenseiten. Im Tor machten sie es auch super. Friederike, die heute ihr erstes Tor erzielte, freute sich wie eine Schneekönigin! Luisa, die wie über das Spielfeld zu schweben schien, traf zwei Mal das Tor und machte sich auch super in der Abwehr. Annika war ganz in ihrem Element und erzielte ein super Tor. Nina, Greta und Kathrin bemühten sich, kamen aber leider nicht zum Torwurf. Lea, die sich leider den Finger angebrochen hat, konnte leider nur von der Bank aus das Spiel verfolgen! Nadja, die mit schwerer Mittelohrentzündung im Bett liegt, konnte leider auch nicht mitspielen.

Es spielten im Tor: Lena Schütz, Rebecca Amend, Annika Wolf und Friederike Börner

Es spielten im Feld: Annika Wolf (1), Luisa Martin (2), Lena Schütz (11), Kathrin Gonsior, Nina Pillatzke, Greta Pralle, Friederike Börner (1), Rebecca Amend (11) und Lisa Wagenknecht.

 

Unsere Sponsoren