Mit 11:9-Erfolg die Runde auf Platz 4 beendet

04.03.2008 04:33 Von: Nicole Schütz

Weibl. E-Jugend gewinnt gegen Rodenstein 11:9

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim / JSG Rodenstein 1 11:9 (6:6)

weibliche E-Jugend

Im letzten Rundenspiel zeigte das Weininsel-Powerteam noch mal Durchhaltevermögen und Courage. In der ersten Halbzeit war die Leistung beider Mannschaften recht ausgeglichen und sie wechselten sich mit Treffern ab, wobei bei den Rodensteinerinnen nur eine einzige Spielerin die Tore warf. Die Notwendigkeit, gerade diese Spielerin intensiv zu decken, wurde leider nicht rechtzeitig erkannt. Während Lena im Tor eine klasse Leistung bot und viele Bälle hielt, warfen die Spielerinnen im Angriff die Torhüterin regelrecht warm. So gut war diese nämlich gar nicht! Das sah nur so aus, weil fast alle Bälle direkt auf sie zu geworfen wurden, anstelle in die freien Ecken. So ging es mit einem Unentschieden in die Pause. Glücklichweise platzte der Knoten in der zweiten Spielhälfte und die Gastgeberinnen verstanden es plötzlich, mit mehr Bewegung den Klammergriffen ihrer Gegenspielerinnen zu entkommen. Laufarbeit, Schnelligkeit und mutige Würfe auf das Rodensteiner Tor brachten letztendlich den verdienten Erfolg, obwohl es eine spannende Partie war, die zu jederzeit hätte kippen können. Das war noch ein kleiner Nervenkitzel zum Rundenabschluss, die JSG Groß-Umstadt/Habitzheim landete mit etwas Glück auf einem hervorragenden 4. Platz. Das ist doch super!

Es spielten: Lea Heinrich, Annika Wolf, Luisa Martin, Lena Schütz (7), Nina Pillatzke, Rebecca Amend (4), Daria Glaser, Greta Pralle, Kathrin Gonsior und Nadja Castro.

 

Vielen Dank an diese tolle Mannschaft! Schön, dass Ihr fast immer alle im Training und bei den Spielen dabei wart. Ihr habt so eifrig trainiert und mit Spaß und Eifer bewiesen, dass Ihr alle tolle Handballerinnen seid. Danke auch an die Eltern, Geschwister, Freunde und Kuchenbäckerinnen, die die Mannschaft während der gesamten Runde so tatkräftig unterstützt haben. Nur so hat es Irene und Nicole auch Spaß gemacht.

 

 

 

 

 

 

Unsere Sponsoren