Männliche E-Jugend verliert deutlich gegen die JSG Odenwald

23.05.2014 10:02 Von: Jörg Riecke & pico

JSG Odenwald – JSG Groß-Umstadt/Habitzheim 39:10 (20:4)

Männliche E-Jugend verliert deutlich gegen die JSG Odenwald

JSG Odenwald – JSG Groß-Umstadt/Habitzheim 39:10 (20:4)

Das dritte Qualifikationsspiel gegen die JSG Odenwald war, wie nicht anders zu erwarten, eine echte Herausforderung für unsere Junghandballer. Bislang waren beide Mannschaften in der Qualifikationsrunde zur Bezirksoberliga ohne Niederlage. Gegen die spielerisch und läuferisch starken Odenwälder war es nicht leicht zu bestehen. Das konnte man den Jungs von Beginn an anmerken. Ungewöhnlich nervös ging man ins Spiel. Von Anfang an musste um jeden Ball gekämpft werden.
Die ersten paar Minuten wurden völlig verschlafen und somit lag man ruck zuck mit 1:9 Toren im Rückstand. Das Spiel war dann auch mit einem Pausenstand von 4:20 Toren bereits in der ersten Halbzeit entschieden.
Die zweite Hälfte war geprägt von einer tollen kämpferischen Einstellung unserer Jungs, in der jedoch der Gegner aus dem Odenwald weiterhin seine Chancen besser nutzen konnte und am Ende verdient mit 39:10 gewann.

Kopf hoch Jungs, beim nächsten Mal klappt es bestimmt wieder mit dem Torewerfen.


Es spielten:
Sebastian Sindlhauser, Jonas Riecke, Noél Neidow, Laro Backeberg, Philipp Milosev, Konstantin Knabe, Luis Reeg, Lukas Allmann, David Milosev


Jörg Riecke

Unsere Sponsoren