Männliche D-Jugend qualifiziert sich für die Bezirksoberliga

01.06.2015 06:14 Von: Jörg Riecke & pico

Mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen die Bezirksoberliga erreicht

Männliche D-Jugend qualifiziert sich für die Bezirksoberliga

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim schlägt die JSG Groß-Zimmern/Dieburg mit 26:13 (14:7) Toren

Mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen qualifiziert sich die männliche D-Jugend für die Bezirksoberliga im Bezirk Odenwald/Spessart.

Gegner im fünften und letzten Qualifikationsspiel war der Gastgeber von der Spielgemeinschaft aus Groß-Zimmern und Dieburg. Auch im letzten Spiel der Qualifikationsrunde konnte sich die männliche D- Jugend durch gute Abwehrarbeit und schnelles Spiel nach vorne bewähren. Zwar wussten die Spieler, dass sie sich bereits vor diesem Spiel qualifiziert hatten und sicher in der höchstmöglichen Spielklasse der männlichen D-Jugend spielen würden, dennoch forderte der Trainer noch einmal höchste Konzentration und Einsatz von den Jungs. Wieder zeichnete sich ab, was sich auch schon in den vorangegangenen Spielen bemerkbar machte. Gegen das schnelle und vor allem gut strukturierte Spiel nach vorne hatte die JSG Groß-Zimmern/Dieburg an diesem Tag nichts entgegenzusetzen.

Trainer Jörg Riecke zeigte sich nach dem letzten Spiel zufrieden: Die harte Arbeit im Training hat sich ausgezahlt. Alle Jungs haben ihren Teil dazu beigetragen und sich das Erreichen der Bezirksoberliga redlich verdient - Glückwunsch an die Jungs.

Es spielten:
Sebastian Sindlhauser, Maximilian Knabe, Jonas Riecke, Noél Neidow, Jonah Glaser, Luis Reeg, David Milosev, Jil Riecke, Magnus Müller, Niels Seibert, Gökhan Gelmis und Fabian Geduldig.

Spielergebnisse der Qualifikationsrunde:
JSG - JSG Gersprenztal 13:20
JSG - HSG Bachgau 17:20
JSG - JSG Wallstadt 36:18
JSG - JSG Odenwald 29:29
JSG - JSG Groß-Zimmern/Dieburg 26:13


Jörg Riecke

Unsere Sponsoren