Männliche D-Jugend – Klarer Sieg zum Auftakt der Quali-Runde

28.04.2016 07:55 Von: pico

32:23 Sieg gegen den TuSpo Obernburg

Männliche D-Jugend – Klarer Sieg zum Auftakt der Quali-Runde
32:23 Sieg gegen den TuSpo Obernburg

Ein Spiel ganz nach dem Geschmack des neuen Trainerteams Thomas Friedrich & Marc Wallner. Ein Spiel ganz entgegen den Erwartungen, da mit der Gegner aus Obernburg der Meister der Bezirksoberliga der vergangenen Saison anreiste. Bestückt mit vier Bezirksauswahlspielern des 2004er Jahrganges und insgesamt nur drei Spielern des jüngeren Jahrganges hatten sich die Gäste vom Main einiges vorgenommen. Es entwickelte sich bis zum 7:7 ein wirklich tolles Handballspiel auf höchstem D-Jugend Niveau. Nun sollten sich die Trainingseinheiten mit toller Trainingsbeteiligung der vergangenen vier Wochen und Zusatzeinheiten an den Wochenenden auf Umstädter Seite auszahlen. Angeführt von einem unermüdlich kämpfenden Luis Reeg gelang es einen 12:7 Vorsprung zu erarbeiten, der aufgrund des guten Rückhaltes von Lukas Allmann im Tor auf 17:11 zur Halbzeit ausgebaut werden konnte.
In der 2. Halbzeit machte Laro Backeberg im Tor da weiter wo Lukas aufgehört hat. Der Kasten war nahezu vernagelt und schnelle Gegenstöße durch Philipp Milosev  sowie gelungenen Kreisanspiele mit anschließendem Torerfolgen durch David Milosev sorgten für die Vorentscheidung beim 29:14. Nun zeigte aber auch Obernburg, dass sie auch richtig guten Handball spielen können und erzielten 8 Tore in Folge zum 29:22. Es wurde trotzdem auf Seiten der JSG  munter gewechselt, so dass alle Spieler ihre Spielanteile bekamen und der Sieg wurde mit 32:23 eingefahren.
Für insgesamt sieben JSG Spieler des Jahrganges 2005 war dies nun das erste Spiel in der D-Jugend und ein Unterschied zu E-Jugend ist hier nicht  von der Hand zu weisen. Trotzdem haben sich alle bravourös geschlagen und als Team einen in dieser Art und Weise sowie Höhe nicht erwarteten Sieg gegen einen wirklich starken Gegner erarbeitet.
Das Spiel lässt auf die kommende Saison hoffen, da in der Qualifikationsrunde nur noch ein weiteres Spiel gegen die JSG Wallstadt im Juni ansteht.
Die Trainer planen schon diverse Turniere und Freundschaftsspiele um auch über den Sommer hinweg auf dem Leistungsstand aufzubauen.
Weitere Mitspieler des Jahrgangs 2004 und 2005 sind jederzeit willkommen. Wer Lust hat, kommt einfach ins Training und schaut sich das Ganze mal an. Trainiert wird dienstags vom 17 Uhr bis 19 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle und mittwochs von 17:30 Uhr bis 19 Uhr in der Ernst-Reuter-Halle in Groß Umstadt.

Es spielten: Laro Backeberg und Lukas Allmann im Tor, Fabian Geduldig, Jonas Riecke ( 4 ), Noel Neidow ( 3 ), Leon Maibach, Lukas Juric, Magnus Müller ( 1 ) Konstantin Knabe, Philipp Milosev ( 6 ), Luis Reeg ( 12 / 1 ) und David Milosev ( 6 )

Unsere Sponsoren