JSG gewinnt Spitzenspiel

17.11.2008 06:15 Von: Kai Cezanne

Die weibl. D-Jugend gewinnt klar mit 27:17 gegen die JSG Untermain

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim – Handball. Weibliche D-Jugend, Bezirksoberliga: D1 – JSG Untermain 27:17 (11:7). Das Spitzenspiel der Bezirksoberliga nahm einen Verlauf, den keiner erwartet hatte. Schon in der ersten Hälfte erspielte sich das JSG-Team eine deutliche Überlegenheit, die nach dem Seitenwechsel erstaunlicherweise noch größer wurde. Zu verdanken haben die jungen Damen den Sieg einer bärenstarken Rebecca Amend im Tor, einer aufmerksamen und disziplinierten Abwehrleistung aller Spielerinnen und der Durchsetzungsfähigkeit und Treffsicherheit vor allem von Britta Schneider (12) und Fabienne Cezanne (8). In der Anfangsphase traf zunächst Fabienne Cezanne nach Belieben. Als sie in enge Deckung genommen wurde nutzten ihre Nebenleute den zusätzlichen Freiraum und kamen zum Teil mit sehr schönem Zusammenspiel zu ihren Treffern. So wurde der Vorsprung Tor um Tor vergrößert und spätestens beim 20:13 Mitte der zweiten Halbzeit war die Partie entschieden. Für die JSG spielten außerdem Greta Doberstein (3), Lena Schütz (3), Anna Trautmann (1), Alessia Schümann, Nadja Castro-Rodriguez und Johanna Fried. Am Sonntag, 30. November, steht das nächste Topspiel an. Die Begegnung bei der HSG Kahl/Kleinostheim wird bereits um 10 Uhr in der Kleinostheimer Maingauhalle angepfiffen.

Unsere Sponsoren