Gegen die JSG Untermain II 14:18 verloren

17.11.2008 06:28 Von: Fam. Krüger

Im ersten Heimspiel der Saison lieferten die Mädels eine ordentliche und sehr temporeiche Partie ab.

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim    -  JSG Untermain III                   14:18  (6:10)

Im ersten Heimspiel der Saison lieferten die Mädels eine ordentliche und sehr temporeiche Partie ab. Besonders das Zusammenspiel untereinander klappte – diesmal auch in den zweiten 20 Minuten - gut und so konnten die Zuschauer öfter schöne Spielkombinationen der Heimmannschaft sehen. Positiv zu erwähnen ist, dass sich dieses Mal sieben Spielerinnen die Tore warfen, wobei allerdings diesmal auch sehr viele Chancen ungenutzt blieben.

Leider bekamen wir die gewandte wurfsichere Haupttorschützin des Gegners über weite Strecken nicht unter Kontrolle, so dass sie alleine 14 der 18 Tore der JSG Untermain markierte.

Alles in allem eine deutliche Leistungssteigerung zum vorigen Spiel; mit ein bisschen mehr Glück und Konzentration bei den Würfen hätten wir das Spiel auch gewinnen können. Weiter so!

Zum Einsatz kamen: Benita Kühn, Alina Wallner und Katrin Gonsior (1), Jenni Lisczyk (1) (alle im Tor und im Feld), sowie Nina Pillatzke (1), Hannah Christ, Lisa Wagenknecht (6), Lara Schliebs (1), Julia Schöpp, Maja Stützer, Nina Thoma,  Ana Rita Ferreira d´Oliveira (2) und Anna Langer (2).

Unsere Sponsoren