Erfolgreiches Spiel & klarer Sieg gegen JSG Wallstadt zum Jahresabschluß

13.12.2016 09:42 Von: Toni Kinz & Norbert Reeg

E1-Jugend männlich

E1-Jugend männlich
Erfolgreiches Spiel & klarer Sieg gegen JSG Wallstadt zum Jahresabschluß

Wie auch der Bundeligamannschaft der MSG Groß-Umstadt gelang der männlichen E1 der JSG Groß-Umstadt ein Sieg gegen die Gäste aus Großwallstadt.

Nach nervösem Beginn mit schnellem 0:2 Rückstand entwickelte sich eine lange, im Spielverlauf offene 1. Halbzeit. Erst ab dem Stand von 8:7 konnten sich unsere Spieler etwas absetzen. Die Abwehrleistung wurde deutlich besser und im Angriff wurden die Chancen gekonnt genutzt, sodass zur Pause ein 10:7 auf der Anzeigetafel stand.
In der 2. Halbzeit ging die JSG konzentrierter an die Sache ran. Sie bauten die Führung durch schnelles Zuspielen mit schönen Pässen Tor um Tor aus. ( Aus 5:7 wurde ein 20:9 ! ) Zum Schluß stand ein verdienter 26:13 Sieg zu Buche.
Mit Niklas Klein, Colin Langner, Ibrahim Deniz & Moritz Busmann gelang es erstmals 4 Spieler je 5 Tore zu erzielen – ein weiterer Beleg der ausgeglichenen Mannschaftsleistung
Zusätzlich spielten: Lennart Eidmann, Kai Siepmann, Jonas Appel ( Tor ) Finn Zeißler (1), Max Schwaab (1), Sören Müller (2), Jan Schwinn (2)
E2-Jugend männlich
Knapper, aber verdienter Sieg gegen die MSG Groß-Bieberau / Modau

Nachdem die E1 Jugend bereits den Bundessliganachwuchs aus Grosswallstadt bezwang, sollte es ihr die E2 nur 2 Stunden später gegen den Bundesliganachwuchs aus Groß-Bieberau gleichtun.
Dank der Unterstützung von Silas Ratz, der eigentlich noch Minis spielt, konnten wir immerhin mit 8 Spielern antreten. Ausreichende Spielzeiten für alle waren somit gegeben und es entwickelte sich ein am Ende sehr spannendes Spiel.
Zur Halbzeit stand es 10:6 und die JSG Jungs, allen voran Corwin Ackermann, zeichneten sich durch Kampf um jeden Ball in der Abwehr aus. Dies ermöglichte auch dem gut agierenden Jannis Casper im Tor eine Vielzahl von Bällen zu entschärfen.
Leider gingen diese Tugenden mit der 2. Halbzeit verloren und die Gäste aus Groß Bieberau kamen zu einfachen Toren – meist über einen technisch gut agierenden und sehr schnellen Spieler auf der linke Seite.  Plötzlich stand es 14:14 und das Spiel drohte zu kippen.
Es war nun eng bis zum Schluß ehe Simon Gunst mit seinem letzten Tor den wohl doch verdienten 20:19 Sieg sicherte.
Es spielten: Jannis Casper ( Tor ), Tom Appel, Simon Gunst, Patrick Böll, Silas Ratz, Leon Hacmann, Corwin Ackermann & Douglas Andelic
Ein großer Dank von allen Spielern und deren Eltern an das engagierte Trainer- & Betreuerteam für die bisherige Saison und auf eine weiterhin erfolgreiche Rücksaison der E1 & E2 Jugend.


Unsere Sponsoren