Diesmal hatt auch die JSG Odenwald gegen unsere weibl. D-Jugend keine Chance

24.02.2008 16:53 Von: Kai Cezanne

Deutlicher 23:14 Sieg

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim – Handball.

Weibliche D-Jugend, Bezirksoberliga:

JSG – JSG Odenwald 23:14 (10:5).

 

Die Gäste traten ersatzgeschwächt an und konnten nicht annähernd ihr tatsächliches Können zeigen. So kam die JSG in einem mäßigen Spiel zu einem klaren Erfolg, an dem die erneut starke Sarah Abdi im Tor großen Anteil hatte. Nach der schwachen Anfangsphase lief das Spiel immer besser und selbst als kräftig durchgewechselt wurde fiel Tor um Tor. Erfolgreichste Werferin war diesmal Sarina Kemper mit sechs Treffern, die weiteren Tore für die JSG erzielten Britta Schneider (5), Fabienne Cezanne (5), Victoria Keil (3), Greta Doberstein (3) und Nadine Feldmann (1). Außerdem spielten Nina Böhm, Laura Termeer, Nela Zeqiraj, Hanne Klement und Lea Dörr-Uebler. Am kommenden Samstag, dem 1. März, steht zum Abschluss der Saison das Gastspiel beim Tabellenführer HSG Sulzbach/Leidersbach an, gegen den es im Hinspiel eine knappe und vermeidbare Niederlage gab. Die Begegnung wird um 14 Uhr in der Main-Spessart-Halle angepfiffen.

Unsere Sponsoren