Diesmal eine Niederlage der weibl. E-Jugend

04.12.2007 07:35 Von: Nicole Schütz

11:7-Niederlage bei der JSG Rodenstein

JSG Rodenstein I / JSG Groß-Umstadt/Habitzheim 11:7 (6:6)

weibliche E-Jugend

 

Siege und Niederlagen wechseln sich ab - Gegen die JSG Rodenstein I musste am vergangenen Samstag in Reichelsheim leider wieder eine Niederlage hingenommen werden. In der ersten Halbzeit war das Spiel noch sehr ausgeglichen: Mit einer sehr starken Lena im Tor sowie Lea, Lisa und Luisa - den Abwehrköniginnen - davor, konnten die meisten Angriffe der Rodensteinerinnen erfolgreich abgewehrt werden. Der Heimmannschaft wurde nichts geschenkt und die Verteidigung der Weininsel-Mädchen war sehr aufmerksam. Flink und couragiert wurde störend eingegriffen, Torwürfe verhindert und sogar der eine oder andere Ball herausgefischt. Im Gegenzug spielte Rebecca mit ihren Mannschaftskameradinnen vor dem gegnerischen Tor die Verteidigung nahezu schwindlig und konnte im Alleingang 4 von den insgesamt 6 Treffern für ihre Mannschaft erzielen. So ging es mit einem 6:6 unentschieden in die Halbzeit.

Leider lief es in der zweiten Spielhälfte nicht mehr so gut. Die Gäste waren ziemlich ausgepowert und die Kräfte ließen nach. Während Rodenstein I das Tempo beibehielt, blieb den Gästen trotz aller Bemühungen zumeist nur der Blick auf die Rückennummer der Torschützen.

Es spielten im Tor: Lena Schütz, Rebecca Amend und Friederike Börner.

Es spielten im Feld: Lea Heinrich, Annika Wolf, Luisa Martin, Lena Schütz, Kathrin Gonsior, Nina Pillatzke, Friederike Börner (1), Rebecca Amend (5), Lisa Wagenknecht, Nadja Castro (1)

 

 

Unsere Sponsoren