D-Jugend Mädels gewinnen 1. Qualifikationsspiel zur Bezirksoberliga

29.04.2007 06:56 Von: Kai Cezanne/pico

Beim TV Bürgstadt wurde deutlich mit 17:30 gewonnen. Toller Einstieg in die Aufstiegsrunde

JSG Groß-Umstadt/Habitzheim – Handball.

Weibliche D-Jugend, Bezirksoberliga-Qualifikation:

 

TV Bürgstadt – JSG 17:30 (9:13).

In seinem ersten Qualifikationsspiel für die Bezirksoberliga kam das neu formierte JSG-Team zu einem überraschend klaren Erfolg. Der wurde allerdings erst nach dem Seitenwechsel sichergestellt, bis zur Pause war Bürgstadt ein ebenbürtiger Gegner und vor allem im Abwehrverhalten zeigten die JSG-Spielerinnen deutliche Schwächen. Der Sieg ist einer starken Mannschaftsleistung zu verdanken, die überragende Werferin war Vicky Keil mit 17 Treffern. Sie profitierte im ersten Durchgang von den schönen Zuspielen von Neuzugang Britta Schneider, die bis zur Pause den Job im Tor übernahm und ebenso wie Greta Doberstein nach der Halbzeit eine bärenstarke Leistung zwischen den Pfosten ablieferte. Erst nach dem Seitenwechsel baute die JSG ihren Vorsprung bis auf zehn Tore aus (10:20) und die Partie war frühzeitig entschieden. Die weiteren Treffer erzielten Fabienne Cezanne, Britta Schneider (je 4), Sarina Kemper (3), Shwanee Thierolf und Lara Pilz (je 1). Mit dem Auftritt in der extrem kleinen Bürgstädter Halle deutete das JSG-Team allerdings nur an, zu was in der Lage ist, die Mannschaft kann noch viel mehr. Für die JSG spielten außerdem Nadine Feldmann, Anna Trautmann, Hanne Klement, Jasmin Hax und Nina Böhm. Am kommenden Samstag, dem 5. Mai, steht die Partie gegen den TV Kirchzell an, Anpfiff ist um 13.30 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle.

Unsere Sponsoren