Auch weibl. E-Jugend verliert

27.10.2008 09:52 Von: Anke Krüger & pico

Bei der JSG Untermain 23:5 verloren

SG Groß-Umstadt/Habitzheim

Handball - Weibl. E-Jugend

 

JSG Untermain  -  JSG Groß-Umstadt/Habitzheim                                     23:5  (14:3)

Leider klappte am vergangenen Sonntag in Sulzbach am Main wenig: zu einer sehr braven Abwehr gesellte sich zu wenig Drang zum gegnerischen Tor, sowie viele Fang- und Prellfehler. Die guten Trainingsleistungen konnten bereits im der ersten Halbzeit nicht umgesetzt werden. In der zweiten Hälfte kam erschwerend dazu, dass der Gegner leider regelwidrig, d.h. keine Manndeckung spätestens ab der Mittellinie und ohne klare mannbezogene Zuordnung, agierte. Die Spielerinnen vom Untermain nutzten im Angriff konsequent die Nachlässigkeiten unserer Mannschaft aus. In der Deckung postierten sie sich dagegen nicht regelkonform am eigenen 6 bzw. 9-Meterkreis, sodass sich für unsere Mannschaft natürlich wenig Räume ergaben.

Fazit: Kopf hoch, Mädels! Solche Tage, an denen wenig läuft, gibt es immer mal.

Zum Einsatz kamen: Benita Kühn, Alina Wallner und Katrin Gonsior (alle im Tor und im Feld), sowie Nina Pillatzke (2), Hannah Christ, Jenni Lisczyk (1), Lisa Wagenknecht (1), Lara Schliebs, Julia Schöpp, Kim Grimm und Ana Rita Ferreira d´Oliveira (1) und Anna Langer.

Das kommende Spiel findet erst in knapp drei Wochen statt. Nähere Informationen gibt es zu einem späteren Zeitpunkt.

Unsere Sponsoren