A-Jugend verliert knapp beim Tabellenführer

01.12.2008 21:22 Von: Tim Maurer

Am vergangenem Freitag brach die A-Jugend der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim zum Tabellenführer nach Bürgstadt auf.

A-Jugend verliert knapp beim Tabellenführer

 

Am vergangenen Freitag brach die A-Jugend der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim zum Tabellenführer nach Bürgstadt auf.

 

Direkt nach Anpfiff der ersten Halbzeit begann die JSG konzentriert und ging schnell mit 5:3 in Führung. Allerdings ließ diese Konzentration in der Mitte der ersten Hälfte nach und die Spieler des TV Bürgstadt konnten sich eine komfortable Führung erspielen. Wie auch schon in den letzten Spielen wirkte die Jugendmannschaft aus Groß-Umstadt sehr unkonzentriert und ließ zu oft Bälle fallen. Mit einem Halbzeitstand von 17:10 gingen beide Mannschaften in die Pause.

 

Der Beginn der zweiten Halbzeit ließ zunächst keine große Hoffnung für die restliche Spielzeit schöpfen, da die A-Jugend aus Bürgstadt ihren Vorsprung auf neun Tore ausbauen konnte. Doch dann nahmen die Spieler der JSG noch einmal richtig Fahrt auf, Tor um Tor kämpften sich die klaren Außenseiter aus Groß-Umstadt wieder an ihre Gegner heran. Durch gegenseitige Motivation mobilisierten alle Spieler der JSG noch einmal all ihre Kräfte und schafften es bis kurz vor dem Schlusspfiff sich auf zwei Tore an ihre Widersacher heran zu kämpfen.

 

Durch eine unglückliche 2-Minutenstrafe und den daraus resultierenden 7-Meter konnte die Mannschaft des TV Bürgstadt allerdings eine Minute vor Schluss das Spiel für sich entscheiden. So fuhr die JSG ohne Punktgewinn, aber mit dem Bewusstsein, dass auch die Tabellenspitze nicht unbezwingbar ist, wieder nach Hause.

 

Marius Henseler

Unsere Sponsoren