2. Platz der männlichen E-Jugend beim Pfingstturnier in Nieder-Eschbach

09.06.2014 14:15 Von: Jörg Riecke

Trotz der tropischen Temperaturen um 30 Grad und mehr zog es doch viele Jugendmannschaften zum 48. Pfingstturnier nach Nieder-Eschbach.

2. Platz der männlichen E-Jugend beim Pfingstturnier in Nieder-Eschbach

Trotz der tropischen Temperaturen um 30 Grad und mehr zog es doch viele Jugendmannschaften zum 48. Pfingstturnier nach Nieder-Eschbach.
Darunter unsere männliche E-Jugend der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim, die trotz Rumpfmannschaft von 8 Spielern den Weg in den nördlichsten Stadtteil Frankfurts angetreten sind.
Mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 knappen Niederlagen erkämpfte sich die männliche E-Jugend in der gefühlten Sahara einen beachtlichen 2. Platz. Mit der JSG Dortelweil, JSG Nieder-Eschbach, TSG Oberursel, TuS Nordenstadt, FTG Frankfurt und unserer JSG Groß-Umstadt/Habitzheim traten insgesamt 6 Teams im Modus „jeder gegen jeden“ aufeinander.
Bis auf die ersten beiden Begegnungen waren alle Spiele auf Messers Schneide und konnten sowohl gewonnen als auch verloren werden. Die letzten 2 Spiele mussten aber dann leider an den Gegner abgegeben werden, dies war mitunter auch auf die schlechte Chancenverwertung zurückzuführen. Die Würfe in der Hektik zu unpräzise wurden so leichte Beute der gegnerischen Keeper.
Am Ende durften aber alle mit dem hervorragenden 2. Platz und der tollen Mannschaftsleistung sehr zufrieden sein.

Ergebnisse:
FTG Frankfurt - JSG 3:16
TuS Nordenstadt - JSG 3:13
JSG - TSG Oberursel 8:8
JSG - JSG Dortlweil 11:12
JSG - JSG Nieder-Eschbach 6:7

Jörg Riecke


Gespielt für die E-Jugend haben:
Sebastian Sindlhauser (Tor), Noél Neidow (15), Konstantin Knabe (13), Laro Backeberg (2), Jonas Riecke (15) Philipp Milosev (8), Fabian Geduldig (1), David Milosev

Unsere Sponsoren