Warnung vor Übermut

19.10.2007 05:45 Von: Darmstädter Echo

Wichtiges Spiel für Groß-Umstadt. Zweitligabsteiger TV Gelnhausen kommt am Sonntag nach Umstadt

Warnung vor Übermut

Handball: „Wichtiges Spiel“ für Groß-Umstadt

 

Der Gegner ist nicht zu unterschätzen. Aber der TV Groß-Umstadt geht nach den jüngsten Erfolgen selbstbewusst ins Heimspiel der Handball-Regionalliga am Sonntag (18 Uhr, Heinrich-Klein-Halle) gegen den TV Gelnhausen. Der Zweitliga-Absteiger, bei dem Louis Rack (zuvor Co-Trainer beim Bundesligisten TV Großwallstadt) Trainer ist, liegt derzeit mit 4:4 Punkten auf Rang elf. Aufsteiger Groß-Umstadt (6:6) ist Achter.

 

„Auch nach dem guten Spiel in Pohlheim müssen wir daran denken, dass es für uns weiterhin gegen den Abstieg geht und wir uns auf die wichtigen Spiele gegen vergleichbare Gegner konzentrieren müssen“, warnt Groß-Umstadts Sportlicher Leiter Holger Zindt nach 28:24 in Pohlheim vor Übermut. „Denn so ein Spiel steht uns am Sonntag bevor.

Dateien:
Ha_UEbermut_DE.tif5.0 M

Unsere Sponsoren